Maxtor Festplatte defekt.

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von MacGyver0, 07.09.2006.

  1. MacGyver0

    MacGyver0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Wo gibt es die seite wo ich jemanden Finde der die gleich Festplatte hat.
    Maxtor DiamondMax Plus 9
    Code YAR41BW0
    SN: Y43MX97E
    6Y160P0042211
    LBA 320173056
    Kann mir hier jemand weiter helfen.
    Vielen Dank
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Und wie soll Dir geholfen werden?
    Von der Diamond Plus 9 sind mir so-
    wohl im Mac als auch im Acer beide
    hopps gegangen.
    Also, was möchtest Du?

    Fragt Jürgen
     
  3. MacGyver0

    MacGyver0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Die Steuerplatine austauschen.
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Null Ahnung davon, ich werfe defekte
    Platten in den E-Müll, kann man das
    überhaupt selbst machen?

    Gruss Jürgen
     
  5. MacGyver0

    MacGyver0 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Kann man schon .Nur ich werfe nicht 130Gig nicht so einfach in den Müll.Vieleicht finde ich jemanden der die gleiche Platte hat oder andere möglichkeit die daten wieder freizugeben.
     
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.484
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Dir ist aber klar, daß Du zwecks Reparatur an der Platte herum- bzw. sie sogar aufschrauben musst? So etwas geht nur unter absoluten Reinraum-Bedingungen mit nötigem Fachwissen.

    Wirf sie weg. Es ist schade um die Platte, schade um das Geld.

    Aber vielleicht kannst Du ja mal exakt schildern, WAS nicht funktioniert, und was vor dem GAU passierte. Womöglich gibt es dann noch eine Lösung.
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Der Austausch der Steuerplatine muß kein Ergebnis bringen, ich hab das schon bei 2 Platten versucht.
    Man braucht die exakt gleiche Version der Platine, was fast unmöglich ist, da es unzählige verschiedene gibt.

    Meist ist auch nicht die Elektronik der Platine defekt, sondern der Motor. Hab bei 2 IBM-Platten mal eine vermeintlich gleiche Elektronik eingebaut, die dann danach auch hinüber war (die Elektronik). Die defekten Platten haben keinen Mucks mehr gemacht.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen