Mauszeiger stockt beim Powerbook

  1. hakegmbh

    hakegmbh Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Leute,
    ich habe da ein kleines Problem. Wenn ich eine Zeit lang mit meinem Powerbook arbeite, dann stockt die Maus ab und zu. Also wenn ich z.B. den Mauszeiger von unten rechts nach oben links bewege, dann bleibt er ganz kurz stehen und springt dann zu der Stelle, wo er eigentlich sein sollte. Wenn ich mein PB neu starte ist alles wieder ok. Erst wenn ich eine Zeit lang mit ihm arbeite fängt es wieder an.
    PS: Ich schalte mein PB nie aus sondern klappe es nur zu. Das ganze passiert mit dem Touchpad und mit der externen Maus.

    Vielen Dank schon einmal für die Antworten
    Gruß Christian
     
    hakegmbh, 01.03.2006
  2. hakegmbh

    hakegmbh Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    4
    Hat keiner eine Idee?
     
    hakegmbh, 01.03.2006
  3. Galanos

    GalanosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    23
    Hoert sich nach Performanceproblemen an – du wirst ja keinen Dreck unter Maus und Trackpad haben.

    Passiert das, wenn du viele Programme mit Dokumenten offen hast oder ist nicht mehr viel Platz auf deiner Festplatte?
     
    Galanos, 01.03.2006
  4. hakegmbh

    hakegmbh Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,
    ich habe immer folgende Programme offen:
    Mail
    Safari
    ichat
    ical
    faktura
    itunes

    Ich habe 1,5 GB Arbeitsspeicher und ca. 45 GB frei auf der Festplatte
    Wie gesagt, passiert sporadisch.
     
    hakegmbh, 01.03.2006
  5. vegas-

    vegas-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Habe ich auch derzeit wieder öfters.
    Fingerlein sind sauber, Trackpad ist auch sauber und trocken.

    Passiert oft nachdem ich ihn aufgeweckt habe und dann "zu schnell" loslegen wollte. :)
    Vorhin war es aber mal wieder so, dass es einfach mitten im normalen Betrieb gar nicht mehr reagiert. Man fährt wie wild drauf rum, aber der Zeiger ist wie festgefroren. Dauert ein paar Sekunden, in denen es gar nicht oder nur ein stockend tut und danach geht es wieder ganz normal weiter.

    Find ich ab und an schon relativ ätzend. Zumindest ein funktionierendes Trackpad hätte man in der xten Auflage des PBs ja erwarten können.


    Ist das ein bekanntes Problem bei Apple? Ist ein PB G4 der vorletzten Generation.
     
    vegas-, 01.03.2006
  6. hakegmbh

    hakegmbh Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    4
    Mein PB ist erst 4 Wochen alt, also neueste Generation und ich finde es auch ganz schön nervig.
    Vielleicht gibts ja ne Lösung?
     
    hakegmbh, 01.03.2006
  7. minimal

    minimalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    habe das des öfteren wenn ich programme beende oder sonst ähnliche tastenkürzel verwende.
     
    minimal, 01.03.2006
  8. chiefofstaff

    chiefofstaffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    4
    bei mir fing das an nachdem ich growl installierte. seitdem ich es wieder von der platte gefegt habe läuft die mouse wieder rund.
     
    chiefofstaff, 01.03.2006
  9. ultima80

    ultima80MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Hiho,

    ich habe mit meinem PB 12" 1.5ghz das gleiche Phänomen, allerdings tritt es bei mir weniger stark beim Touchpad auf, eher wenn ich eine externe Maus dran habe - z.b. logitech mx510 ... habe auch schon div. Mäuse durch probiert ....

    Bei mir hackelt es ein wenig wenn ich auf bestimmte Buttons navigieren will mit der Maus, so als hätte man ein unruhiges händchen .... an meiner DOSe klappt das alles ohne Probs mit der gleichen Maus ...

    Gibt es vll. irgendein Tool oder Patch der das korriegiert, oder ein Maus treiber von Logitech z.b. ???

    Nerven tut das schon .... daher arbeite ich meist mit dem Touchpad wenns möglich ist ...

    grüsslis
    ultima80
     
    ultima80, 29.03.2006
  10. Galanos

    GalanosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    23
    Auch auf demselben Untergrund?
     
    Galanos, 29.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mauszeiger stockt beim
  1. riffraffmaniac
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    103
  2. mac123franz
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    304
    mac123franz
    18.03.2017
  3. Phisan
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    411
    CROWLEY
    12.10.2016
  4. Weil
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    354
  5. vantezzen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    288
    JeanLuc7
    27.07.2016
Benutzerdefinierte Suche