Mauszeiger geht nicht mehr... was nun?

  1. Marcel_75

    Marcel_75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    mein Bruder hat nach dem Update von 10.4.1 auf 10.4.2 das Problem, dass der Mauszeiger sich nicht mehr bewegt.

    D.h., über die Bedienungshilfe per Tastatur geht es schon noch, aber eben nicht mehr mit der normalen Maus.

    Es ist eine normale Apple Pro Maus mit Kabel an einem iMac G4.

    Auch das nochmalige installieren des 10.4.2-Combo-Updates brachte keine Besserung, auch der Einsatz von Applejack 1.4.1 war leider keine Hilfe.

    Betroffen ist sowohl der normale Benutzer-Account meines Bruders wie auch der Admin-Account.

    Was nun?

    Meine Idee wäre, ihm die nötigen "Treiberdateien" per Mail zu schicken von meinem funktionierenden 10.4.2, so dass er seine "Treiber ersetzen" kann?

    Aber welche Dateien genau wären dafür notwendig? Weiß jemand Hilfe?

    PS: einen Hardwaredefekt schließe ich aus, denn wenn man bei gedrückter Alt-Taste bootet, funktioniert die Maus noch zur Auswahl des Boot-Volumes. Es scheint also definitiv ein Softwareproblem in 10.4.2 zu sein.
     
    Marcel_75, 23.09.2005
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mauszeiger geht nun
  1. Aladin033
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    239
  2. Pinky69
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    141
    mohmac
    28.02.2017
  3. DonQuixote
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    375
    DonQuixote
    09.02.2017
  4. Sharptype
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    165
    Sharptype
    04.02.2017
  5. marcotaub
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    472
    Andi
    13.05.2016