Mausempfehlung

Diskutiere das Thema Mausempfehlung im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. high55555

    high55555 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    Mittwoch
    Hi @all,

    okay, ich hab's tatsächlich getan und mir nach Jahren iPhone Nutzung auch ein 15er MacBook Pro gekauft.

    Auch wenn ich das Trackpad durchaus praktisch finde, für manche Dinge braucht man doch eine Maus. Habt Ihr da, abseits der Apple MagicMouse, Empfehlungen die mit dem MacBook gut laufen? Sollte drahtlos sein, Mausrad und mindestens 4 Tasten haben. Meine Logitech G602 läuft eher so mittelgut. Will sagen, sie hat ab und zu "Hänger". USB3 Adapter ist vorhanden, sonst könnte ich ja auch die G602 nicht anschließen. ;)

    Danke schon mal.

    Lg
     
  2. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.329
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.897
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Ich hab von Logitech den M570. Bin aber auch nicht so der Maus-Schubser, ich dreh lieber am Rad/Ball ;):D
     
  3. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    329
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Moin.

    Ich habe seit Mac immer eine Apple Mouse. Gerade die Wischgesten seit der MagicMouse sind toll. Und sie sieht passig aus. Einzig für große Hände nicht so geeignet oder auf sehr gleitendem Untergrund wegen der Gesten. Ansonsten top.

    Allerdings bin ich seit 9 Monaten überzeugter TrackPad Nutzer und die Apple Mäuse sind alle verkauft. Waren sofort überflüssig als das TrackPad verbunden war.
     
  4. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.329
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.897
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Ja, ich war auch kurz zu Beginn meiner Mac-Karriere versucht wieder auf Maus umzusteigen...aber die Apple-Maus war leider nix für mich.
     
  5. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    11.049
    Zustimmungen:
    2.845
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Ich nutze schon immer die Logitech MX Master. Das ist einfach ergonomischer, wenn man viel arbeitet
     
  6. asg

    asg Mitglied

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Erst vor kurzem gekauft:
    Logitech MX Master

    Gibts bei Amazon aktuell für 62 Euro (Amazon Exklusive...)

    Mit der SW von Logitech, zum Download auf deren Seite, gut konfigurierbar und angenehm mit zu arbeiten (oder auch mal eine Runde zu zocken).
     
  7. bowman

    bowman Mitglied

    Beiträge:
    2.353
    Zustimmungen:
    1.070
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    ...Geheimtipp: Logitech M590

    https://www.amazon.de/Logitech-M590-kabellose-Multi-Device-Bluetooth-Maus/dp/B071KZS3MJ/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=logitech+m590&qid=1568181566&s=computers&sr=1-2

    (gibts auch in anderen Farben, ich find' das Grau aber klasse!)

    - Bluetooth (oder mit Dongle)
    - Silent-Taster
    - seitlich kippbares Mausrad (ideal um zwischen Desktops zu wechseln)
    - zwischen mehreren Rechnern umschaltbar
    - klein (für Fingergriff/Benutzung mit auf dem Tisch aufliegendem Handballen)
    - kein 'Gamer-Design'
    - Preiswert! (33,- €)
     
  8. high55555

    high55555 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    Mittwoch
    Vielen Dank für den Tipp. Ist bestellt. Zumal die ja auch keinen Usb Port braucht.
     
  9. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    609
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Meine Empfehlung wäre sonst die M720 gewesen...
     
  10. rechnerteam

    rechnerteam MU Scout

    Beiträge:
    9.000
    Medien:
    37
    Zustimmungen:
    3.031
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Der Treiber von LogiTech ist installiert und konfiguriert und die Firmware aktualisiert?
     
  11. domeru

    domeru Mitglied

    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    312
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Eine Maus unbedingt vor dem Kauf im Laden anfassen. Bei mir ist es eine Logitech G305 geworden, auch wenn ich im allgemeinen die Apple Magic Mouse v.1 bevorzuge. Beide haben ihre Vor- und Nachteile.

    domeru
     
  12. festplattenmagier

    festplattenmagier Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Ich möchte so gerne die MagicMouse nutzen....

    ABER habe ständigt Aussetzer am Mac Pro %:-(

    Deshalb komme ich immer wieder zurück zur Anywhere2
     
  13. bowman

    bowman Mitglied

    Beiträge:
    2.353
    Zustimmungen:
    1.070
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    ...schlechte Bluetooth-Verbindung? Ist bei mir teilweise auch grenzwertig: Maus rechts von mir, MacMini links von mir unter dem Tisch - da wirds schon kritisch und deutlich besser, wenn ich die Maus näher an den Mini bringe. Probier mal beides in Sichtverbindung so nahe wie möglich zu bringen. Zum Testen auch mal alle USB-Geräte abstöpseln und dann nach und nach wieder anschließen, oft liegts auch daran...
     
  14. hilikus

    hilikus Mitglied

    Beiträge:
    3.488
    Zustimmungen:
    529
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Weißt du zufällig was die different zur mx master 3 ist?
     
  15. Hornhauer

    Hornhauer Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    01.04.2018
    Definitiv die neue Logitech Mx Master 3.
    Mit der 2er war ich gar nicht zufrieden. Im Rastermodus ist das Mausrad so laut, dass die Kollegen im Büro schon fast durchdrehen :D Bei der 3er ist das viel leiser.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...