Mathe/ statistik

vert

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.02.2006
Beiträge
388
Da die bar ja eine anlaufstelle für alle möglichen lebensprobleme ist, hier nun mein aktuelles:

Ich habe hier eine reihe von messwerten (förderleistungen von pumpen), und brauch davon den mittelwert, bzw durchschnitt, um die Fördermengen für gewisse Zeiträume zu bekommen.
wäre ja kein problem, einfach das arithmetische mittel und gut is, aber die dinger setzen andauernd zu, folglich habe ich eine recht große streuung, und einige ausreißer.
willkürlich rausschmeißen kann ich die Ausreißer nicht, aber einfach so drin lassen geht auch nicht, denn dazu sind die abstände zwischen den messungen zu unregel,äßig.

Ironischerweiße hatte ich grade diese problemstellung (und die lösung dazu) in einer vorlesung, nur dummerweise liegt mein skript ca 300km entfernt, und es gibt ihn nicht digital.

Ich meine mich erinnern zu können das es irgendwas mit einem Q-test zu tun hat, aber ich finde nix. Und die Artikel zum weiten Themenkreis statistik auf wikipedia behandeln das problem nicht.

also, irgendwelche Mathe pros hier?

vert
 

Tazmania

unregistriert
Mitglied seit
15.03.2007
Beiträge
925
Es gibt doch noch andere Ausreißertests, z.B. Grubbs, Hampel. Bei allem Eleminieren muß man nat. aufpassen, dass nicht womoglich die Ausreißer selbst die wirklichen Meßwerte sind.
 
Oben