Massive Probleme mit Spielen unter Classic

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von minos5000, 18.02.2004.

  1. minos5000

    minos5000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ich hab eins von den neueren iBooks, bei denen man nicht mehr OS9 booten kann und hab kürzlich mal meine ganzen alten Spiele für PowerPC und 68k rausgekramt um die auf dem G4 rennen zu lassen.

    Aber richtig glücklich bin ich damit ganz und gar nicht geworden. Entweder alles ruckelt wie die Seuche, startet erst gar nicht oder es gibt massive Grafikfehler.
    Genaugenommen läuft kein einziges meiner alten Spiele unter der Classic Umgebung.

    Mit der normalen Office Anwendungen hab ich aber keine Probleme.


    Kennt jmd vielleicht nen paar Tipps oder gibt's eine Seite, wo man sich mit der Problematik beschäftigt??



    thx minos
     
  2. Servus Minos,

    ich weiß nicht wie es beim G4-iBook ist, bei meine G3-iBook musste ich in den Systemeinstellungen/Monitore das Häkchen aus den "empfohlenen" (genaue Formulierung ist nicht im Kopf, sitze am iMac) Auflösungen entfernen, dann konnte ich niedrige (schlechte) Bildauflösungen auswählen, die mir das Spielen ermöglichten. Es gibt aber einige alte Spiele die auch auf meinem G3 nicht laufen.
     
  3. minos5000

    minos5000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Hmm, die Spiele die ruckeln sind uralte 2D Spiele mit fixer Auflösung, das geht also leider nicht.

    Und in denen mit veränderbarer Auflösung (z.B. Q3) ist die Grafik so zerstört, daß ich nicht mal das Menü finde :(
     
  4. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.409
    Medien:
    32
    Zustimmungen:
    1.560
    Holla,

    schon mal mit 256 Farben Einstellung (Monitore-Kontrollfeld) probiert?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen