markierung drucken

MACroyal

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge
58
hi,

es gibt ja doch (im moment noch) einer sache die ich bei mac os x vermisse und zwar bei windoof konnte man ein teil eines textes markieren und dann vor den drucken einfach sagen das man nur diese markierung gedruckt haben will .
ich bin mir eigentlich ziemlich sicher das das bestimmt bei mac auch geht aber irgendwie bin ich zu blöd da was richtiges zu finden

über einen tipp würde ich mich sehr sehr freuen
dann muss ich nicht immer diese ganze werbung aus dem netz mit drucken.

martin
 

dackel

Mitglied
Mitglied seit
22.10.2003
Beiträge
852
Leider geht es beim Tiger immer noch nicht. Oder habe ich da was falsch gemacht?
Gibt irgendwelche Zusatzprogramme?
 

Vinc3nd

Mitglied
Mitglied seit
19.02.2006
Beiträge
256
Hallo, bin auch auf der Suche nach einer Lösung für dieses Problem!
Weiß da denn niemand was?
 

joachim14

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Es hängt davon ab, ob ein Programm das Drucken von Markierungen unterstützt. Zum Beispiel
TextEdit: Nein
MS Word: Ja
Rest dann im Druckdialog
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.394
Man kann einen Desktopdrucker anlegen (ja auch unter OS X :D) und dann einfach den markierten Text draufziehen.

Desktopdrucker heißt natürlich den Drucker im Dock behalten...
 
Zuletzt bearbeitet:

joachim14

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Teufel!
Das mit dem Desktopdrucker hatte ich doch schon wieder vergessen.
 

Vinc3nd

Mitglied
Mitglied seit
19.02.2006
Beiträge
256
aha und wie geht das?
Also einen Desktopdrucker anlegen?
 

joachim14

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2005
Beiträge
7.295
Gemeint ist die Funktion, den markierten Text auf das Icon des Drucker-Dienstprogramms zu ziehen.
Da das Drucker-Dienstprogramm aber unten im Programmordner liegt und nicht gut erreichbar ist, legt man sich davon ein Alias auf den Schreibtisch. Das ist dann der Schreibtischdrucker.
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.394
joachim14 schrieb:
Gemeint ist die Funktion, den markierten Text auf das Icon des Drucker-Dienstprogramms zu ziehen.
Da das Drucker-Dienstprogramm aber unten im Programmordner liegt und nicht gut erreichbar ist, legt man sich davon ein Alias auf den Schreibtisch. Das ist dann der Schreibtischdrucker.

Etwas anders...;)

Den Drucker der zum ausdrucken angesprochen wird, erscheint im Dock.
Man kann ihn dort behalten oder sich im Finder zeigen lassen wo das "Icon" liegt.

Dann kann man davon ein Alias anlegen und auf dem Desktop ablegen oder man zieht den Text eben auf den Drucker im Dock, wie es halt beliebt.

Wenn man allerdings mehrere Drucker hat empfiehlt sich deine Methode, dann müsste man den Drucker auswählen können.
 

Vinc3nd

Mitglied
Mitglied seit
19.02.2006
Beiträge
256
Also ich habe mit jetzt mal eine Verknüpfung des Druckers auf den Desktop gemacht aber wenn ich da einen Text drauf ziehe passiert rein gar nichts :(
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.116
Vinc3nd schrieb:
Hallo, bin auch auf der Suche nach einer Lösung für dieses Problem!
Weiß da denn niemand was?
Eine Lösung für dieses Problem findest Du hier:

Damit erhälst Du im Menü "Dienste" die Option "Auswahl drucken".
Gruss
der eMac_man
 

dackel

Mitglied
Mitglied seit
22.10.2003
Beiträge
852
cool, geht ziemlich geil.
Man muss nur nach der Installation mal neu starten
 
Oben