Marburg: suche Tipps

Diskutiere das Thema Marburg: suche Tipps im Forum MacUser Bar.

  1. elim

    elim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Hallo zusammen,

    über's Wochenende (Samstag bis Montag) fahre ich mit meiner Frau nach Marburg. Ist mein Geburtstagsgeschenk...

    Da ich zwar von vielen Freunden und Kollegen weiss, dass "es da so schön ist", mir aber niemand konkrete Tipps geben kann, stelle ich folgende Fragen mal ins Forum.

    • Wo kann man abends lecker essen gehen?
    • Wo kann man anschl. was trinken gehen? Kein Schicki-Micki-Laden! Gerne was Studentisches (waren vor 5 Jahren selbst noch Studenten ;))
    • Welche "Sehenswürdigkeiten" muss man als Touri sehen?
    • ...

    Besten Dank!

    Viele Grüße vom Niederrhein
    elim

    P.S. Unterkunft in der Nähe der Altstadt ist bereits vorhanden! :)
     
  2. elim

    elim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Push! :)
     
  3. Lattenknaller

    Lattenknaller Mitglied

    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    16.07.2006
    Das Delirium? Ist oben in der Altstadt jedenfalls, ziemlich uriger Laden..

    Ansonsten isses da ja übersichtlich. Du siehst, was du sehen solltest da, eigentlich sofort. Also das Schloss ist ein absolutes MUSS.
    Dann vielleicht noch der Diebsturm und die Elisabethenkirche..

    Hoffe, das hilft ein wenig. So gut kenn ich mich in MR auch nicht aus...
     
  4. Ninja06

    Ninja06 Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.08.2006
    Marbuger Schloss ist sehr sehenswert, auch der Spiegelslust Turm

    Essen würde ich im Tapas&Co (ehemals Tabasco). Auch das Oscars beim Kino kann ich sehr empfehlen. Zudem ist die Marburger Oberstadt (Altstadtzentrum) super schön und wenn man durch die Gassen bummelt, will man nach ner halben Stunde da nicht wieder weg. In der Oberstadt gibt es sehr viele, sehr gute Lokalitäten, für jeden Geschmack ist was dabei! Einfach durchbummeln und wohlfühlen. Marburg ist für mich sowieso eine der schönsten Städte Deutschlands und würde ich dort Arbeit für mich und meine Frau finden, würde ich sofort dort hin ziehen.

    direkt unterhalb der Oberstadt gibt es ein großes Parkhaus. Dort das Auto reinstellen (ist bis 2 Uhr nachts geöffnet), dann mit dem Fahrstuhl in die Oberstadt und schwupps ist man im Herzen der Stadt, kann schön schoppen und/oder essen/etwas trinken gehen. Studenten findet man in fast jedem Laden. Aber wenn ihr vor Ort seit, seht ihr das schon selbst.

    Meine Exfreundin studiert in Marburg und durch sie hab ich die Stadt kennen und lieben gelernt.


    Viel Spaß in Marburg wünscht

    Dat Ninja
     
  5. lundehundt

    lundehundt abgemeldet

    Beiträge:
    19.412
    Zustimmungen:
    882
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    die Cavete ist ein guter Jazzclub mit Live Musik (Am Steinweg 12). In der Reitgasse gibt es neben dem Cafe Vetter (eine Institution) auch ein paar schoene Kneipen. In Marburg sind fast alle Kneipen studentisch :) 50.000 Einwohner - davon 20.000 Studenten (also ich dort aufgewachsen bin). Sehenswert ist der Stadtteil Weidenhausen - neben der Altstadt ein weiterer historisch restaurierter Stadteil (am Rudolfsplatz ueber die Lahnbruecke gehen), der aber viel weniger touristisch besucht ist als Schloss und Altstadt.

    Schoen ist auch der Teil des Schlossbergs (Am Rotenberg) mit den grossen alten Villen der schlagenden Verbindungen :)
     
  6. Ninja06

    Ninja06 Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    29.08.2006
    @Lundehundt

    Stimmt, das Cafe Vetter hatte ich völlig vergessen. Auch die Villen mit den Studentenverbindungen sind wirklich wunderschön. Im Sommer empfiehlt sich auch ein Besuch des OpenAir Kinos auf dem Schlossberg.

    Ich beneide Dich um die Tatsache, in MR aufgewachsen zu sein!
     
  7. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.087
    Zustimmungen:
    1.600
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Sagen wir mal so: eigentlich peilt man die Lage und plant das Wochenende, BEVOR man da hinfährt. Gerade weibliche Begleitung ist da oft sehr, sehr anspruchsvoll. :D
     
  8. elim

    elim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Genau das tu ich doch gerade! Ich hole mir Infos ein, bevor ich dort ankomme! Und "Einheimische" kennen i.d.R. die besten Lokationen!

    Trotzdem vielen Dank für Deinen geistreichen Kommentar. Bist mein neuer Superheld! :keks:

    P.S. An die anderen: besten Dank für die Tipps! Das sollte für's Wochenende ausreichen!
     
  9. KellerKind

    KellerKind Mitglied

    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    24.10.2004
    he he, meine lieblingskneipe
     
  10. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.087
    Zustimmungen:
    1.600
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    @elim: vorher = vor der Entscheidung, dort überhaupt hinzufahren.
    Danke für den Keks. :D
     
  11. Blattlaus

    Blattlaus Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    das solltet Ihr nicht vergessen: gutes Schuhwerk und viel Puste :o (Berge überall...) und einen oder zwei Regenschirme...
    Elisabethkirche ist wirklich ein Muß, das Schloss natürlich auch (Blick!)
    es gibt aber auf dem Weg "nach oben " auch noch die lutherische Pfarrkirche und die Kugelkirche, den Hahn auf dem Rathaus (lohnt sich um 12 Uhr:D) und viele Fachwerkhäuschen, Gassen, Ecken, Kneipen.... (eine neue kleine Brauerei-Gaststätte mit eigenem Bier ist unten am Steinweg/Ecke Ketzerbach;) letztere ist als abschreckendes Beispiel neuer Stadtgestaltung (Wasserrinne=Viehtränke? Pissoir für Riesen??) auch interessant;)
    Kunst gibt es im Kunstverein, Biegenstraße/ Gerhard Jahn Platz, direkt neben dem Cineplex;
    so, und damit es kein Roman gibt: hier noch ein link! (Stadmagazin)
    http://www.marbuch-verlag.de/
     
  12. mdiehl

    mdiehl Mitglied

    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1.750
    Mitglied seit:
    21.07.2007
    Ansonsten fahrt einfach nach Giessen, da könnte ich Euch helfen :)
     
  13. i1o

    i1o Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    Ich mag das Reits, aber bummel einfach durch die Altstadt, da gibt's genug Kneipen und Cafés...
     
  14. elim

    elim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Wow! Danke!

    Ich freu mich schon auf's Wochenende!
     
  15. Du brauchst wirklich gute Wadenmuskeln in der Stadt, selbst wenn Du den Aufzug nutzt. Da bleiben noch viele Berge übrig. Bei einem habe ich mich gewundert, wie der ÖPNV-Bus da hochkam. Vollgas und 5 km/h. Sah lustig aus. (Gruß, ein Flachländler)
     
  16. elim

    elim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Das Wochenende war trotz Regen und Schnee superschön! Danke nochmal an alle für die Tipps! :upten:

    Grüße
    elim
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...