Manuell Defragmentieren

  1. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Hallo,

    OSX hat defragmentiert sich zwar selbst usw, allerdings würde ich gerne mal alles defragmentiert haben. Geht das oder nur über Umwege?

    Martin
     
    martinibook, 20.08.2006
  2. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    es gibt Third Party Programme zum defragmentieren iDefrag z.B.
     
    Jools, 20.08.2006
  3. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Gibt es sowas auch kostenlos?
     
    martinibook, 20.08.2006
  4. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    frag doch einfach mal Herrn Google, ich kenne jedenfalls keine kostenlose Defragprogramme
     
    Jools, 20.08.2006
  5. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Okay, dann werde ich das mal machen.
     
    martinibook, 20.08.2006
  6. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.097
    Habe ich in all den Jahren und auf allen Macs noch nie gebraucht, aber wenn es dich beruhigt...
     
    avalon, 20.08.2006
  7. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Naja, schaden kann es nicht, allerdings habe ich was zum Thema Datei- und Volumefragmentierung gefunden, ich denke, ich lasse OSX das mal machen, das klappt ja bisher auch schon ganz gut.
     
    martinibook, 20.08.2006
  8. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.097
    Denke das ist eine gute Entscheidung, denn bisher habe ich noch nie von Problemen mit defragmentierten Platten unter OS X gelesen.
     
    avalon, 20.08.2006
  9. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.168
    Zustimmungen:
    3.887
    um das manuell zu machen, musst du alle dateien von hand öffnen, die unter 20MB (oder waren es 40?) sind ;)
     
    oneOeight, 20.08.2006
  10. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Das ist auch eine Methode.
     
    martinibook, 20.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Manuell Defragmentieren
  1. hjeuck
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    723
    Olivetti
    17.04.2017
  2. Flooo
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    398
    Porschinger
    09.01.2017
  3. Dancing
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    415
    Olivetti
    17.08.2016
  4. holnis
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    424
    Impcaligula
    10.05.2016
  5. Mac Luks 91

    Defragmentieren

    Mac Luks 91, 23.01.2014, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.766
    Lowblow
    25.01.2014