mal wieder target mode

joethebest

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.10.2005
Beiträge
653
Komme leider im forum bisher nicht weiter und habe keine passende Hilfe gefunden:

G4 lässt sich nicht mit angeschlossenem FireWire-Kabel am Mini als Festplatte missbrauchen.
Ich kann nicht in den Target-mode fahren.
Es kommt ein weißer Bildschirm und die Option entweder zu booten , oder einen shut-down zu tätigen(Letzterer lässt sich gar nicht auswählen).
Habe schon mal im forum geschaut, bin aber noch nicht weitergekommen.
Firmware 4.2.8 ist drauf!


P.s.: Gibts sonst eine Möglichkeit z.B. diese neue Raubkatze des Mini auf den G4 zu bekommen?
 

sunni

Mitglied
Registriert
06.03.2002
Beiträge
769
Der Target Mode wir mittels "T" Taste aufgerufen, dazu brauchst du NUR die T-Taste. Keine Alt oder ähnliche. Wenn dann immer noch ein weißer Bildschirm mit Text kommt, liegt vermutlich ein Hardware Problem vor, zum Beispiel an der Festplatte.
 
B

bassermann

Tut denn der FirewirePort des G4 ansonsten einwandfrei?

Falls nicht probier mal PRAM und NVRAM zu resetten...
Code:
 The Firewire ports on my Power Macintosh G4 suddenly stopped working. Why?

  	Your system most likely needs a logic board reset performed on it. Follow these steps:

   1. Unplug your computer.
   2. Push the power button on the front of the case 2 or 3 times.
   3. Open the case and remove it's PRAM battery.
   4. Leave the battery out for at least 10 minutes.
   5. On your logic board there is a small reset button, usually a square metal block soldered to the logic board with either a brown or gray button inset into it. Press the button using a ball point pen and hold it for 5 seconds.
   6. Replace the PRAM battery
   7. Reassemble the system. 

And, also resetting the NVRAM is a good idea – follow these steps to perform this task.

Start the computer while holding down the Option-Apple-O-F keys

The Open Firmware screen will appear.

Type in the following:

    * reset-nvram
    * set-defaults
    * reset-all 

Your machine will restart automatically.

If this did not fix the problem, your FireWire ports could be physically damaged and would require a logic board replacement.
 

lundehundt

abgemeldet
Registriert
22.02.2003
Beiträge
19.122
Dir ist schon klar, dass das eine Verletzung der Software Lizenz darstellt wenn du Tiger auf zwei Rechnern installierst ?
 

eintausendstel

Aktives Mitglied
Registriert
22.11.2001
Beiträge
1.531
na vielleicht will er es ja dann auf dem mini löschen ;)

was für ein G4 ist das denn ?
 

joethebest

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.10.2005
Beiträge
653
Aber nicht doch!

"Dir ist schon klar, dass das eine Verletzung der Software Lizenz darstellt wenn du Tiger auf zwei Rechnern installierst ?"

Aber nicht doch!
Ich möchte nur die alte Festplatte des G4 nutzen, um in Zukunft von da aus meinen Mini zu booten.
Selbstverständlich wird das Betriebssytem auf dem Mini gelöscht und der Tiger ist nur in einem Tank.

Gruß Achim
 

joethebest

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.10.2005
Beiträge
653
Firewire ist OK

Der Firewireanschluß ist ansonsten OK.
Umgekehrt (MAcMini im Target-modus)lassen sich damit Daten übertragen.
Der G4er hat 350 MGHZ mit AGP.
Gruß
 

eintausendstel

Aktives Mitglied
Registriert
22.11.2001
Beiträge
1.531
joethebest schrieb:
Der Firewireanschluß ist ansonsten OK.
Umgekehrt (MAcMini im Target-modus)lassen sich damit Daten übertragen.
Der G4er hat 350 MGHZ mit AGP.
Gruß

hm? naja von dem G4 PCI ist ja bekannt das er nicht über targetmodus läuft aber der AGP sollte doch wohl eigentlich gehen, oder hat der AGP auch noch da innenleben des G3 B&W so wie der PCI ?

hast du es denn schonmal hinbekommen ?
 

joethebest

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.10.2005
Beiträge
653
G4 mit 400MHZ

sorry, falsch angegeben.
Ist ein G4 mit 400 MHZ/ AGP und soll angeblich schon mal im Target mode gelaufen sein.
Gruß
 

applefreak

Mitglied
Registriert
01.03.2005
Beiträge
802
hab den selben rechner gehabt, target modus läuft einwandfrei...daran liegts nicht! dieser weiße bildschirm scheint die OpenFirmware zu sein...das ist komisch, da kommste normal nur rein, wenn du Apfel-Alt-O-F drückst.....nur bei T sollte ein blinkendes FireWiresymbol auf blauem Bild kommen....tut mir leid, kann dir da nicht helfen, aber grundsätzlich gehts mit deinem Rechner!!
 

joethebest

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.10.2005
Beiträge
653
und nun

Jemand ne Idee, wie ich weiter vorgehen soll?
Noch einmal das letzte firmware-update durchführen oder den PRAM löschen,
oder nach Hause gehen?
Gruß :rolleyes:
 

lundehundt

abgemeldet
Registriert
22.02.2003
Beiträge
19.122
ausser NVRAM und logic board reset wie oben beschrieben faellt mir nichts mehr ein. Wobei ich ja nicht weiss, ob du das probiert hast

apfel+alt+o+f beim booten gedrueckt halten
in der Konsole folgende Kommandos eingeben:

reset-nvram (enter) setzt NVRAM auf factory default
reset-all (enter) setzt pram und logic board auf factory default

wenn du ein Deutsches System und eine Deutsche Tastatur hast ist der - ueber das ß zu finden. Zu dem Zeitpunkt des bootvorgangs sind noch keine Treiber fuer das Keyboard geladen.

Danach bootet der Rechner normal in's OS X
 
Oben Unten