mal wieder: PS CS3 unter 10.5.2

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von thomas, 17.03.2008.

  1. thomas

    thomas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.11.2002
    Nach einer kompletten Neuinstallation auf 10.5.2 (die HD ist HFS+ mit GUID Partitionstabelle) kann ich PS CS3 nicht installieren, es erscheint der angehängte Hinweis. Wie kann ich PS doch noch installieren?
     

    Anhänge:

  2. HerrSchnuff

    HerrSchnuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Die Festplatte neu formatieren mit HFS+ ohne aktivierte Groß-/Kleinschreibung
     
  3. bmxbjoern

    bmxbjoern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.04.2007
    huch, was ist das denn?
    Meine Platte, HFS+ und GUID Partitionstabelle, ist ebenfalls so formatiert und meine CS 3 Web Premium läuft ohne Probleme.
    Hatte vorher auch eine Testversion von PS CS3 drauf - lief auch ohne Probleme auf LEO 10.5.02
     
  4. thomas

    thomas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.11.2002
    Ja, die Groß-/Kleinschreibung ist aktiviert. Das ist der Grund? Na mal sehen, ob ich die bisherige Installation auslagere um sie dann wieder zu "migrieren".
     
  5. Der_Hollaender

    Der_Hollaender MacUser Mitglied

    Beiträge:
    910
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    08.09.2004
    Das Systemvolume case-sensitive zu formatieren, ist nur in wenigen Fällen sinnvoll, und auch dann sollte man genau wissen, was man tut. Ich bin da auch nicht so gut informiert, habe aber hier im Forum oft darüber gelesen.
     
  6. thomas

    thomas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.11.2002
    Office 2008 findet auch nicht über Einfügen/Bild/aus ClipArt die ClipArt Gallery, obwohl die ClipArts über die Objektpalette wählbar sind. Evtl auch ein Grund der Groß-/Kleinschreibung? Ich werde über Erfolge oder Misserfolge berichten.

    Trottelig habe ich heute früh wie immer über CCC die Platte klonen wollen, bei der Windows-Installation unter Parallels hat das Programm dann aber nach bald 3 Stunden aufgegeben. Das Bordmittel Time Machine wird es jetzt wohl richten. Manchmal denkt man eben an die einfachen Mittel zuletzt.

    Auf dem iBook meiner Tochter wollte PS unter 10.4.11 auch nicht starten und Office 2008 auch nicht die ClipArt Gallery finden. Platte ist auch in Groß-/Kleinschreibung. Hier ist aber alles so neu und schlank installiert, dass ich inzwischen die Platte mit CCC geklont und das System neu installiert habe. Wenn jetzt die Updates installiert sind, werden die Einstellungen übernommen und PS und Office erneut versucht.

    Übrigens gibt es keine Probleme unter Office 2004 auf einer Platte mit Groß-/Kleinschreibung. Office 2008 neben 2004 scheint auch - bis auf die nicht gefundene ClipArt Gallery - keine Probleme zu verursachen. Habe das aber nicht im Praxisbetrieb ausführlich getestet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen