Mal wieder Probleme mit Airport Extreme & Alice

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von heldausberlin, 25.03.2008.

  1. heldausberlin

    heldausberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.862
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Es gibt ja viele Threads, in denen Vermutungen geäußert werden, dass die APE sich nicht mit Alice verträgt. Aber ich konnte im Forum nichts konkretes finden.

    Meine APE baut als Router über das von Alice mitgelieferte DSL-Modem per PPPoE die Internetverbindung auf.

    Seit ich die APE auf 802.11n (5 Ghz) mit voller Multicast-Rate eingestellt habe, gibt es immer wieder Einwahlprobleme („Suche nach dem PPPoE-Host“).
    Meistens geht es dann aber nach kurzer Zeit automatisch.

    Seit heute morgen geht es aber gar nicht mehr. Muss mich direkt vom Mac aus am Modem einwählen.

    Meine Frage: Wirken sich die o. g. Einstellungen auf die Internetverbindung aus, wenn ja, wie? Und was muss ich anders machen, damit es geht?


    Danke :)
     
  2. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Kannst Du direkt auf die Konfiguration des Modems zugreifen? Wenn ja, such mal die MTU Einstellung und senk diese langsam ab.
     
  3. heldausberlin

    heldausberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.862
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Hm, auf das Modem kann ich nicht zugreifen. Wie sollte das gehen?
     
  4. ralfwenzel

    ralfwenzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Also, ich hab ne APE (so ne Ufo-förmige) und das funktioniert mit Alice ganz wunderbar.


    Ralf
     
  5. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Was für ein Modem setzt Du denn ein? Auf die meisten Modems kann man nur zugreifen, wenn sie nicht hinter einem Router sind, sondern nur wenn sie direkt am Lan Port des Computers hängen.
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.862
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Das Standard-Siemens-Modem, das Alice immer mitschickt. Werde heute Nachmittag mal schauen. Hab ja die Anleitung im anderen Thread gelesen, dass solche Modems sogar als Router konfiguriert werden können.
     
  7. CodyK

    CodyK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.04.2007
    Hallo,

    habt ihr das Problem mit Alice gelöst?

    Ich habe auch einen Alice-Anschluss, bekomme aber irgendwie das WLAN nicht installiert. Per Kabel gehts (obwohl dauernd die PPPoE Verbindung getrennt wird), aber den Airport kriege ich irgendwie nicht so konfiguriert, dass es funktioniert. Kann mit bitte jemand helfen?

    Vielen Dank,
    Cody
     
  8. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Alice Modem an den Splitter und das Modem mit dem WAN Port der Station verbinden. Dann ins AirPort Dienstprogramm und dort unter Internet Deine Zugangsdaten eintragen.
     
  9. CodyK

    CodyK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.04.2007
    Vielen Dank für den Tipp.

    Soweit klappt eigentlich auch alles schon und ich komme auch bereits ins Internet, allerdings klappt es mit dem WLAN Empfänger nicht.

    Sobald ich auf Airport gehe und unter TCP/IP HDCP auswählen will, kann ich nur PPP auswählen und das Netzwerk wird nicht angezeigt.

    Daher wäre ich über jeden Tipp sehr dankbar!!!

    Vielen Dank,

    Cody
     
  10. newmaster

    newmaster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    101
    Mitglied seit:
    15.11.2007
    gibt es eine Lösung ?

    Habe auch Alice und es klappt nicht mit der TC und W-Lan....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen