Mal ne technische Frage zu Hyperlinks

TheMagnificent

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
411
Ich hab mir jetzt, dank einiger Tutorials, eine private Homepage (zumindest das Grundgerüst) - hauptsächlich in CSS - erstellt.

Jetzt hab ich mal eine ganz banale Frage:
Ich hab mir auch ein Navigationsmenü erstellt. Wenn ich jetzt über die Navigation auf eine andere Seite meiner Homepage mit dem Hyperlink verweise, muss ich dann eine komplett neue Seite erstellen, oder öffne ich dann - wie z.B. in einem Frame - nur den content? Ich hoffe ich habe mich da einigermassen verständlich ausgedrückt.

Auf dieser Seite hier (alistapart.com) ist das ähnlich gemacht worden. Ich habe meine Navigation auch oben angeordnet. Öffnet sich dann bei den oberen Links jeweils eine komplett neue Seite oder füllt sich nur der content? Wie sollte ich das denn machen?

Für Tipps wäre ich dankbar!

Gruß

::TheMagnificent::
 

Wikinator

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2004
Beiträge
90
es sind imho verschiedene seiten, aber du könntest den quellcode der navigation einfach in jede seite reinkopieren. geht auch anders, ich weiß aber nicht wie :(
 

Erika

Mitglied
Mitglied seit
03.01.2004
Beiträge
233
Es gibt da verschiedene Möglichkeiten. Am einfachsten und verbreitesten ist eine neue Seite zu laden. Warum willst Du das nicht?
 

mrthomasd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.02.2004
Beiträge
2.606
Kommt auch darauf an mit was du arbeitest !
In Dreamweaver z.B. kannst du eine Vorlage für die Page erstellen und die immer wieder mit dem Grundgerüst für neue Seiten nutzen :)
Ansonsten wie beschriebn eine Seite basteln und die als Vorlagen.html speichern und mit dieser dann alle neuen Seiten erstellen und unter anderem Namen speichern !
 

TheMagnificent

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
411
Das heißt aber auch, dass ich jedes Mal die komplette Seite ändern müsste, um den Inhalt zu ändern. Das geht doch bestimmt auch "dynamisch", oder? Ich will im Prinzip nur den Content ändern und die Änderungen dann hochladen...Was für eine Dateiendungen hätten dann eigentlich die verlinkten Seiten - auch *.htm?

Gruß

::TheMagnificent::
 

mrthomasd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.02.2004
Beiträge
2.606
TheMagnificent schrieb:
Das heißt aber auch, dass ich jedes Mal die komplette Seite ändern müsste, um den Inhalt zu ändern. Das geht doch bestimmt auch "dynamisch", oder? Ich will im Prinzip nur den Content ändern und die Änderungen dann hochladen...Was für eine Dateiendungen hätten dann eigentlich die verlinkten Seiten - auch *.htm?

Gruß

::TheMagnificent::
Die verlinkten Dateien unterscheiden sich im Dateinamen nicht in der Dateiendung :)
Und was ist daran schlimm eine Seite zu ändern und diese hochzuladen ?
 

Erika

Mitglied
Mitglied seit
03.01.2004
Beiträge
233
Es sieht so aus, als ob wir dein Problem nicht so richtig verstehen. Also zeig uns die Seite und sag frag noch mal anders.
 

TheMagnificent

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
411
Erika schrieb:
Es sieht so aus, als ob wir dein Problem nicht so richtig verstehen. Also zeig uns die Seite und sag frag noch mal anders.
Eigentlich nichts, ich war nur der Annahme, dass das auch irgendwie anders geht. Aber das werde ich dann jetzt so realisieren. Danke schon mal für die Tipps.

Aber jetzt habe ich noch eine Frage ;)

Ich habe mir über diese Seite hier ein Menü in CSS gebastelt: http://www.accessify.com/tools-and-wizards/list-o-matic/list-o-matic.asp

Wenn ich jetzt über das Menü eine andere Seite auswähle, wie genau funktioniert es dann, dass der Link als "aktiv" abgezeigt wird?

::TheMagnificent::
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

norbi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
ich würde es mit "Server Side Includes" ("SSI") probieren. Das sind kleine Verweise in Form eines HTML-Kommentars, die "dynamisch" den Verweis durch das Ziel des Verweises ersetzen - zu dem Zeitpunkt, an dem der Webserver die Seite sendet.

Kannst Du Dir so vorstellen:
<html>...
<hier steht der Verweis zum Menü>
<hier ist der Inhalt der Seite>
</html>
Vorteile: Du erstellst nur eine HTML-Seite, die NUR das Menü enthält. Da in jeder Deiner Seiten der Verweis auf das Menü enthalten ist, wird es beim Senden automatisch mitgesendet. Das ganze wird am Server gemacht, es funktioniert also beim Betrachten der Seiten mit jedem Browser.
Voraussetzung: der Server muß es unterstützen, tut aber fast jeder. Das sieht dann z. B. so aus, daß die Erweiterung ".shtml" lauten muß, damit der Server die zu sendende Seite nach solchen Anweisungen durchsucht.

No.
 

Xander

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge
548
die einfachste mir bekannte möglich keit ist mit php. machst dir dein grundgerüst der seite in tabbeln, in ne linke spalte machst nen include befehl rein mit der datei, die das menü enthält (dadurch kannst ganz einfach mal nen link hinzufügen) in der haupttabelle machst nen include befehl mit verweisen auf die ganzen seiten und schon muß nimma die ganze seite geladen werden ;)
 
Oben