1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mailserver austricksen?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von mcnewbie, 31.05.2005.

  1. mcnewbie

    mcnewbie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    5
    hallöchen...
    frage... ist es irgendwie - mit nicht allzu großem aufwand - das datum des mailservers auszutricksen... zB. ich will jetz ein email shcicken, beim empfänger soll es jedoch zB schon am Sonntag nachmittag angekommen sein - also soll halt bei ihm als empfangsdatum angezeigt werden?
    klingt blöd ich weiß, aba ging das irgendwie?
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.942
    Zustimmungen:
    1.159
    Ich glaube kaum, dass du seinen Mailserver austricksen kannst! :D

    Wozu soll das gut sein?
    Abgabetermin verpasst? ;)
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Hast du es mal versucht, indem zu die Systemzeit verstellt hast? Hat schonmal geklappt..
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.712
    Zustimmungen:
    602
    Ja, das geht mit ein bisschen Fachkenntnis sogar sehr einfach.
    Allerdings kann man das mit ein bisschen Fachkenntnis genauso einfach enttarnen.
     
  5. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Das Absendedatum ist beliebig einstellbar wenn du deinen absenden mailserver manipulieren kannst. ABER was du nicht manipulieren kannst ist die Empfangszeit bzw. der Eingang beim Empfänger-Mailserver.

    Greetz, ChrisX wavey
     
  6. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Wußte ich nicht. Kannst du da ins detail gehen?
     
  7. mcnewbie

    mcnewbie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    5
    mick du hast es verfasst :D
    hmm...ja aba das wird doch irgendwie im mail gespeichert od? denn wenn das mail aus leitungstechnischen gründen zB 2 stunden braucht und um 17.51 ankommt steht beim empfänger trotzdem 15.51.... systemzeit funzt nicht ...

    aber vielleicht weiß ja maceis mehr ;)
     
  8. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.685
    Zustimmungen:
    588
    Nur mal so eine Frage am Rande: Wozu willst du das eigentlich machen?!
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.714
    Zustimmungen:
    4.042
    das mail programm schreibt halt einen entsprechenden header rein:
    Date: Mon, 30 May 2005 10:57:29 +0000 (UTC)

    und dein mail prog hat halt nur die systemuhr auf dem rechner zu verfügung..
    das ist dann was das des mail prog des empfängers anzeigt.
    wenn man aber die ganzen header betrachtet, sieht man, wann der mail server den ganzen kram empfangen hat...
     
  10. mcnewbie

    mcnewbie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    5
    @Ulfrinn: Abgabetermin verpasst ;)

    @oneOeight: ja so hab ich mir das auch vorgestellt ... also nix machbar?