Mailinhalt in Textfile schreiben

Eifelmattes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
24
Hallo allerseits,

ich möchte ein Automatorscript bauen, das mir den Inhalt einer zuvor makierten Mail in ein Textfile schreibt und an einen abzufragenden Ort speichert.

Ich habe mir bisher folgenden Workflow zusammengeklickt:
1. Ausgewählte Mail-Objekte abfragen
2. E-Mails kombinieren
3. Neue Textdatei

Das Script fragt dann auch nach dem Speicherort und Namen der Datei und speichert alles, wie gewünscht. Leider enthält die Textdatei hinterher nur kryptische (oder besser: chinesische?) Zeichen.

Was mache ich falsch? :confused:

Ratlose Grüsse aus der Eifel,

Mattes
 

flower

Registriert
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
2
Hallo Mattes,

vielleicht hat sich das Problem für dich inzwischen schon erledigt, da ich heute aber genau dasselbe Problem hatte, maile ich einfach mal die Lösung, die ich gefunden habe: Als letzten Schritt darfs du nicht "Neue Textdatei" angeben, sondern musst "Neues TextEdit Dokument" auswählen. Damit hat's jedenfalls bei mir (Intel-Mac, OS X 10.4.8) geklappt. Frag' mich allerdings nicht, warum es so funktioniert und auf dem anderen Weg nicht.

Grüße
 

Eifelmattes

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
24
Hallo flower,

besten Dank! So geht's.

Schönen Gruß,

Mattes
 
Oben