Mail will nicht mailen.....

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Onophrio, 29.08.2002.

  1. Onophrio

    Onophrio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    01.07.2002
    Hi Forum!

    habe ein Problem mit Mail. Ich kann keine eMails mehr verschicken!
    Immer kommt die Meldung: Die email konnte nicht versandt werden....weil der Benutzer vom Server nicht gefunden werden konnte. Die eMail bleibt im Ausgangskorb bis sie versendet werden kann...blabla.
    Mein Problem: da liegt sie jetzt schon tagelang, und Testmails an garantiert funktionierende Adressen liegen dabei. Empfangen kann ich aber, und mit dem gleichen account kann ich vom ibook aus auch verschicken, nur hier am iMac nicht.
    Woran kann das liegen?

    P.S.: ist ein iTools- Account (@mac.com)
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.600
    Zustimmungen:
    705
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Wo solls den hingehen?

    Hallo Onophrio,

    wichtig wäre die Empfänger-Adresse. hotmail? web.de?

    Gruß Andi
     
  3. Onophrio

    Onophrio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    01.07.2002
    Hi!

    wäre einmal @wanadoo.fr, @aol.com, und meine eigene @T-Online.de
    bei allen das selbe Problem.
    Und die AOL meiner Freundin und meine T-Online gehen garantiert.
    -> :confused:
     
  4. mld

    mld MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.01.2002
    smtp server adresse, bzw angaben wie die eigene absender adresse in den eMail einstellungen stimmen?

    (pop3 scheint ja zu gehen, wenn ich mich recht erinnere)

    mld
     
  5. Marina

    Marina MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    am iMac wird's wohl nicht liegen :)


    Du hast ein generelles Versandproblem, sagst Du, dann hast Du schon zwanzig mal die imap-Einstellungen des mac-accounts kontrolliert? smtp, Identifikation, alles okay?

    Wieso sollte es an der Empfängeradresse liegen, wenn sie verifizierbar ist?

    Viele Grüskes,
    Marina
     
  6. raynor

    raynor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.02.2002
    hi Onophrio,

    zur sicherheit nochmal die manuelle konfiguration von "mail":

    1. "mail" öffnen
    2. "einstellungen"
    3. "accounts" -> "account erstellen"
    4. im menü "servertyp" -> "mac.com-account" wählen
    5. im feld "beschreibung" den von dir vergebenen account-namen eingeben
    6. im feld "vollständiger name" den namen der bei verschickten mails angezeigt werden soll eingeben
    7. im feld "benutzername" deinen iTools mitgliedsnamen eingeben
    8. im feld "kennwort" dein iTools kennwort eingeben
    9. ok

    alles richtig(!) eingegeben? funzt trotzdem nicht?

    verwende mal einen anderen smtp-server: wenn du gerade smtp.mac.com eingestellt hast, dann nimm den
    deines "internet-anbieters". beim "rosa riesen" ist das - glaube ich - mailto.t-online.de
    (einstellungen->accounts->mit dblClick benutzer-account wählen->im feld "smtp host" name ändern)

    HTH

    grüsse
    vom
    raynor
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen