Mail: "was soll das bedeuten"

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von zimperlein, 02.11.2005.

  1. zimperlein

    zimperlein Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hatte letztens zum ersten mal meine emails ueber mail auf meinem powerbook geladen, klappte auch super, doch jetzt zeigt er mir folgende fehlermeldung an, wisst ihr was das bedeutenn soll bzw. was ichtun kann.

    Der SSL-Server "mail.gmx.net" konnte nicht ueberprueft werden. Dieser Server hat ein zertifikat fuer "mail.gmx.net" ausgestellt. mail konnte die identitaet des servers jedoch nicht ueberpruefen. feher:
    das zertifikat fuer diesen server ist abgelaufen.
    moeglicherweise sind sie mit einem computer verbunden, der vorgibt "mail.gmx.net" zu sein, und gefaehrden dadurch ihre vertraulichen informationen.moechten sie trotzdem fortfahren?

    wenn ich auf fortfahren klicke, dauert es ewig dass er laedt und dann stuerzt mail ab.

    viele gruesse, katrin
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    Das Zertifikat des Servers wurde von einer Authorität signiert, deren Zertifikat nicht in der Sammlung von Mail ist. Die Meldung tritt häufig auf.
    Suche auch noch nach einer Lösung, damit das blöde Popup verschwindet.

    Abstürzen sollte es dennoch nicht, da ist was kaputt.
     
  3. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Komisch das kommt bei mir und GMX nicht, nur ab und zu will er das Passwort nicht mehr.
     
  4. Willeswind

    Willeswind MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    4.517
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    172
    Sagen wir es mal so: Wenn du den Mailaccount so konfigurierst, dass er keine SSL-Verschlüsselung abfragt, wird diese Fehlermeldung auch nicht mehr kommen. Und SSL braucht es ja nicht bei gmx…
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen