Mail von Apple - Finde eine Option nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Temp13, 07.05.2006.

  1. Temp13

    Temp13 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Hi!

    Habe eine eMail an viele Leute verschickt und als ich deren Antworten erhielt, sah ich, daß ihnen allen ersichtlich war, wem ich sie habe zukommen lassen. Mit anderen Worten: In jeder Mail waren alle betreffenden Adressen aufgeführt...

    Kann ich dies bei Mail deaktivieren und wenn ja, wo? Irgendwie finde ich den Kniff nicht... Am besten soll keiner, dem ich schreibe, sehen, an wen ich noch schreibe... geht das irgendwie???

    Thx
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    92
    Hi,

    wenn keiner außer Dir wissen soll, wer die E-Mail noch bekommen hat, mußt Du Deine Empfänger bei BCC (Blind Carbon Copy, deutsch Blindkopie) eintragen.
    In Mail Menü DARSTELLUNG -> ADREßFELD "Blindkopie".

    Viele Grüße
     
  3. Temp13

    Temp13 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    2
    Sehr schön! Vielen Dank auch!
     
  4. aldiox

    aldiox Banned

    MacUser seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Geht auch mit dem Klick... Und hier kommt der Screenshot-Man: :)

    [​IMG]
     
  5. Wofür ist das Adressfeld "Antwort an"?
     
  6. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    47
    Damit wird bestimmt, welche Adresse eingetragen wird, wenn der Empfänger Deiner Mail auf "antworten" drückt... nehme ich an.
     
  7. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    187
    wenn du von deiner adresse:

    hans.muster@gmail.com

    eine e-mail versendest, aber die antwort auf

    petra.muster@gmail.com

    willst...

    wenn nun jemand in deiner e-mail auf antworten klickt, so wird die e-mail an die e-mail-adresse gesendet, die du bei Antwortadresse angegeben hast...

    nutze ich z.B. auf dem Handy:
    - versende die mail über die Adresse des Handy-Anbieters.
    - Als antwort-adresse habe ich meine Normale Adresse eingetragen
    - Antworten kommen so auf die normale Adresse und werden zugleich wieder aufs Handy weitergeleitet.

    ziemlich Praktisch :)
     
  8. tgamank

    tgamank MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    3
    Guten morgen!

    Im bereich EINSTELLUNGEN deines MAIL Programms gibt es die rubrik "Verfassen"; dort findest du die option "Bei E-Mails an eine Gruppe alle Mitglieder einblenden". Diese option muszt du deaktivieren (ist übrigens die grundeinstellung).
    Dann fasst du im programm ADRESSBUCH diejenigen, die du adressieren möchtest, in einer gruppe unter einem bestimmten begriff zusammen - beispielsweise "freunde" - und wählst in MAIL diese gruppennadresse statt der einzelnen personenadressen als empfänger aus. Allen adressaten wird dann ausschliesslich diese gruppennadresse sichtbar, die einzelnen adressen bleiben verborgen. Umgekehrt könntest du die sichtbar werden lassen, wenn du das denn wolltest, wenn du die besagte option in MAIL aktivierst.

    Beste grüsze,

    thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen