"Mail" verschickt email 30 mal!

TADS

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.12.2001
Beiträge
188
Hö!

Folgendes Problem: Auf unserem iMac G4 mit 10.1.4 verschickt das Programm "Mail" jede eMail grundsätzlich über 30 mal. Außerdem steht in dieser eMail (wenn man sie dann emfängt) nicht einfach bloß der ganz normale Text, sondern zusätzlich noch:

"From test@test.de Sat Apr 20 13:04:58 2002
Date: S

Fr

Fr

"

Ich schicke die eMail über smtp.puretec.de.
Was kann man da machen?


TADS
 

TADS

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.12.2001
Beiträge
188
Bitte helft mir! Die eMail ist in der Zwischenzeit (über mehrere Stunden verteilt) mindestens schon 15 weitere Male angekommen!!!
 

sunni

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
769
Hi, hi

Kann es sein, daß die eMail noch in der Outbox liegt?
Wenn das der Fall ist, lösche die eMail einfach daraus.

Oder du löscht die Mail einfach von deinem Konto bei puretec.de.
Mail ist wohl standardmäßig so konfiguriert, daß eMails nicht vom Konto gelöscht werden.

Geri
 

TADS

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.12.2001
Beiträge
188
Danke Geri für den Tip, so ähnlich war's! Aus welchem Grund auch immer hat "Mail" die gesendete Mail jedes mal wieder in die Outbox zurückgelegt. Aber hab die einstellung jetzt geändert.
 

MacTuX

Mitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
348
Original geschrieben von TADS
Danke Geri für den Tip, so ähnlich war's! Aus welchem Grund auch immer hat "Mail" die gesendete Mail jedes mal wieder in die Outbox zurückgelegt. Aber hab die einstellung jetzt geändert.
Hi TADS,
Bei Mail ist das so, dass er die emails immer nur abfragt, nicht aber vom Server löscht. So beleibt die Mail auf dem server liegen und wird immer und immer wieder runter geladen.
Man kann das, wie schon gesagt in den einstellungen der einzelnen Konten deaktivieren, bzw aktivieren, dass die gelöscht werden...

MacTuX
 

TADS

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.12.2001
Beiträge
188
Danke MacTuX, diese Tatsache war mir allerdings bewusst. Dies war die erste Einstellung, die ich korriegiert habe. Das Problem war, wie schon in einem früheren Beitrag festgestellt, ganz anderer Natur.

Trotzdem ein herzliches Dankeschön.

:D


TADS
 
Oben