"mail" unter OS X: wie mails archivieren?

  1. tridion

    tridion Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Hallo Macuser,

    vor zwei Tagen habe ich System X 2.6 installiert und im Zuge dessen auch gleich "mail" eingerichtet und meine mails von Outlook express übernommen. Leider mußte ich feststellen, daß die Entwickler von "mail", ebenso wie diese von OE, wieder vergessen haben, eine anständige Archivierungsmöglichkeit von mails (so wie Outlook entourage) zu integrieren – oder habe ich das übersehen??

    Gibts schon ein Programm, das dieses Problem behebt? ich will ja nicht meine mailordner platzen lassen (so wie es mir mal in OE erging).

    Noch eine blöde Kleinigkeit: "mail" zeigt die Eingangs- bzw. Ausgangsdaten der mails nicht im 24 std-Takt an, schreibt aber dann nicht mal "AM" oder "PM" dazu!! Programmierungsfehler? oder hab ich hier was übersehen??

    würde mich freuen, wenn ihr mich aufklärt!
    es werden wohl noch mehrere Fragen bez. OS X auftauchen, bis ich mich halbwegs firm fühle damit …

    Gruß, tridion
     
    tridion, 23.06.2003
    #1
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.639
    Zustimmungen:
    770
    ...

    Hallo tridion,

    unter Postfach kannst Du Dir ein Postfach lokal anlegen, in die Du Deine Mails per Drag & Drop speichern kannst.

    Das Uhrzeitproblem löst sich, wenn man in Systemeinstellungen/Landeseinstellungen/Uhrzeit die Einträge aus Erste Tageshälfte und Zeite Tageshälfte entfernt.

    Gruß Andi
     
    Andi, 23.06.2003
    #2
  3. tridion

    tridion Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Hallo Andi,

    genial! Darauf muß man erst kommen!! Echt, in gewisser Weise fühl ich mich bei OS X wie ein Mac-Newcomer, dabei arbeite ich schon seit 86 mit Mac und war als User recht firm damit !!!!

    Bez. Postfach: kann man die unbegrenzt aufblasen? weil ich eben unter OE mal das Problem hatte, daß einzelne Ordner (hatte mir dort auch welche angelegt) dann so voll waren, daß das Programm nicht mehr hochfuhr – steht natürlich nicht in den tollen Online-Hilfen von MS, was man da macht.

    Danke! und Gruß, tridion
     
    tridion, 23.06.2003
    #3
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Jedes Postfach, das Du anlegst wird in einer eigenen Datei gespeichtert (unter ~Library/Mail/Mailboxes/; Die Ordnerstruktur entspricht der Struktur in der Postfach-Schublade).
    Du kannst die .mbox-Dateien auch einfach irgendwohin sichern und falls Du sie noch mal einsehen willst, einem Account als Mailbox zuteilen (auf der Seite "Erweitert" in den Voreinstrellungen des jeweiligen Accounts).
     
    abgemeldeter Benutzer, 23.06.2003
    #4
  5. RETRAX

    RETRAX

    Hi!

    ich hab mir so ein lokales Postfach eingerichtet mit dem Namen "eBay".

    nur jetzt hab ich ein riesen problem...wie greife ich darauf zu? ich hab in Mail keine Möglichkeit gefunden dieses Postfach anzusprechen...

    bin ich zu doof für mail?

    Gruss

    RETRAX

    www.retrax.de
     
    RETRAX, 15.07.2003
    #5
  6. RETRAX

    RETRAX

    ..ich bin zu doof *ggg*

    das mail fenster war so gross dass ich die schublade die auf der seite rauskommt nicht mehr gesehen habe...

    oh mann :)

    Gruss!
     
    RETRAX, 15.07.2003
    #6
Die Seite wird geladen...