Mail Programm und Pop3 Ausgang

  1. lolaluna

    lolaluna Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich benutze das vorinstallierte mac Programm "Mail" in Kombination mit meiner Yahoo Adresse. ich konnte alle meine Emails meines Yahoo Posteingangs empfangen/importieren. Nun frage ich mich, ob ich nicht auch meinen Yahoo Postausgangsordner in das Mailprogramm "importieren" kann, damit ich die gesendeten Emails auf meinem Mac habe? ich würde meine Yahoo-Mails nämlich gerne auf der Festplatte speichern.

    hoffe, jemand weiss eine Lösung, weil bei Google finde ich nichts.
     
  2. jazzyjeff

    jazzyjeff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    13
    Unterstützt yahoo kein IMAP?
     
  3. lolaluna

    lolaluna Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    was ist ein imap wenn ich fragen darf?
     
  4. swaTch

    swaTch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    IMAP sorgt dafür, das E-Mails auf dem rechner gespeichert werden und dann aus dem Postfach gelöscht werden.

    Wenn ich mich irre bitte korregieren.
     
  5. jazzyjeff

    jazzyjeff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    13
    Das Mail Programm und der Server synchronisieren bei jeder Verbindung die Ordner, d.h. das was auf dem Server ist, ist auch auf den Computer.
    -> http://de.wikipedia.org/wiki/Imap
     
  6. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Das sagt Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Imap. Du kannst bei imap Ordner auf deinem Rechner und den E-Mail- Server quasi synchronisieren. Eigentlich müsste yahoo das können.

    Gruß,

    macmadrid
     
  7. bundu

    bundu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    14
    Wo ist denn eigentlich da der Unterschied, wenn ich ein POP Konto einrichte und sage, dass er immer nur eine Kopie ziehen soll?

    IMAP spielt doch erst seine Stärken aus, wenn mehrere Leute auf das gleiche Konto zugreifen, da man dann genau weiß, wer was abgearbeitet hat.
     
  8. Nescio

    Nescio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    94
    Das heißt, die Mails werden lokal auch nochmal gespeichert? Ich dachte eigentlich immer, die liegen dann nur noch auf dem Mailserver...
     
  9. lolaluna

    lolaluna Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Super!Scheint genau das zu sein, was ich suche. Vielen Dank für die schnellen Antworten!
     
  10. jazzyjeff

    jazzyjeff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    13
    Oder wenn Du 2 Rechner hat und möchtest das die Daten abgegliechen sind.
    Wenn Du aber nur POP Konto hast und z.B. eine Mail sendest hast Du die zwar auf dem Rechner in dem Ordner "gesendet" aber nicht auf dem Server.
    Hier ging es aber um das exportieren von Mail von dem Server und mit IMAP müsste es gehen.

    EDIT: Bin mir aber nur zu 95% sicher. Wenn lolaluna das aber ausprobiert, hoffe ich das wir hier ein Bericht erhalten ;-)
     
Die Seite wird geladen...