Mail: Postfach oder intelligente Postfächer for Mailsortierung anlagen ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von jhsenator, 05.04.2008.

  1. jhsenator

    jhsenator Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Hab mal eine ganz dumme Frage. Ich sortiere meine Mails bislang in Postfachordner die ich für einen Personengruppen angelegt habe. Dies lässt sich natürlich viel eleganter mit intelligenten Postfächern machen. Gibt es einen Nachteil wenn man anstatt der Ablage in normalen Postfachordnern die Ablage in intelligenten Postfachordnern vornimmt, oder ist das völlig wurscht.

    Wieviel Mails sollte man eigentlich in Mail verfügbar haben und wie archiviert Ihr Eure Mails um sie dennoch irgendwie einfach im Zugriff zu behalten ?

    Gruß
    Jürgen
     
  2. ralfwenzel

    ralfwenzel Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Im Prinzip ist das völlig wurscht. Der Unterschied ist halt, dass in intelligenten Postfächern nur Links sitzen, die Mails bleiben da wo sie sind. Bei realen Postfächern ist es so, dass die Mail da reinverschoben wird.

    https://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=3941545&postcount=15


    Ralf
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.