Benutzerdefinierte Suche

Mail kann nicht beendet werden => Kein Neustart

  1. OliverK

    OliverK Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte nun schon mehrere male den Fall, dass ich ein Programm (oft Mail) nicht beenden konnte.
    Ich klicke entweder mit der rechten Maustaste auf Mail und klicke Beenden, versuchs mit nem Tastenkürzel oder in der Leiste oben. Es tut sich aber nichts und der schwarze Pfeil im Dock der anzeigt, dass das Programm noch geöffnet ist bleibt bestehen. Will ich den Mac runterfahren kommt dann die Meldung, dass ein Runterfahren oder Neustart nicht möglich sei, da das Programm Mail nicht beendet werden konnte.

    Ich hatte gerade meinen Mac angemacht und hatte aus irgendeinem unergründlichen Grund kein internet, habe Safari, Adium und auch Mail gestartet um zu schauen obs vielleicht nicht einfach an den Internetseiten liegt die ich aufrufen wollte, ich glaub Mail hatte dann ein Problem damit, dass es geöffnet wurde aber keinen Zugriff auf das Internet hatte.

    Aber das kann doch nicht sein, dass ich deswegen dann das Programm nicht mehr schließen kann, was ist da passiert und wie kann ich ein Programm dann trotzdem schließen?? Ich habe keine Lust immer den rten Schalter zu drücken und mein Mac vom Strom zu nehmen, ist bestimmt auch nicht sogut für den Mac.

    Wie gesagt, das Problem hatte ich nicht nur mit dem Programm Mail, weiss aber gerade nicht mit welchem noch, glaube Limewire.

    mfg olli
     
    OliverK, 26.04.2006
  2. rev

    revMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Probiers mal mit Alt-Apfel-Esc
     
  3. mores

    moresMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    3.557
    Zustimmungen:
    106
    dein computer ist völlig im eimer, den kannst du kübeln.

    ;)

    im ernst ... hast du, wenn diese probleme auftauchen, limewire offen?
    ich habe bemerkt dass limewire ENORM an der leistung des rechners zehrt, und das internet fast völlig lahmlegt. nicht nur für mich lokal, sondern für alle rechner im netzwerk. auch wenn nichts down- oder upgeloaded wird. einfach diese ständigen anfragen usw.
     
    mores, 26.04.2006
  4. OliverK

    OliverK Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Nein habe ich nicht. Abgesehen davon glaube ich auch nicht daran, dass das Programm Limewire einen PM G5 2x2,3 GHZ mit 500 GB HD und 3,5 GB RAM + DSL 3000er Leitung dermaßsen lahmlegt.

    @rev
    das Tastenkürzel werd ich mir merken, und beim nächsten Vorfall anwenden.

    Aber wie kann es dazu kommen, ich bin etwas enttäuscht muss ich sagen, aber wahrscheinlich liegt es wie bei 90 % meiner bisherigen Probleme mit dem Mac an dem Anwender, mir...

    Kleine Zusazufrage: Gerade hatte ich ein Video mit Quicktime geöffnet und gleichzeitig im Internet gesurft und auch da ein Video in Safari mit Quicktime geöffnet - Safari hing sich auf, ich schloss es (das ging diesmal). Wenn ich jetzt auf das Safari Symbol klicke ertönt der Warnton, ich musste mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken und Öffnen klicken, erst dann hat sich Safari geöffnet.

    Derartige Probleme hatte ich in keinster Weise mit meinem Mac am Anfang (Hab ihn seit Sommer '05 ... So langsam habe ich das unangenehme Gefühl, den Mac auf Dauer falsch gehandhabt zu haben oder so weil ich halt ein Windows User war. Mir drängt sich eine Neuaufsetzung des Systems auf, auch wenn hier im Forum immer alle Welt schreit "Waaas, das ist doch ein Mac!!!!"

    Bin aber einfach ein bisschen unzufrieden mit diesen kleinen Fehlern, die ich am Anfang einfach nicht hatte!!

    :(
     
    OliverK, 26.04.2006
  5. rev

    revMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Du könntest mal einen neuen Benutzer anlegen, und versuchen das Problem zu reproduzieren. Wenn dann alles funktioniert wie es soll, macht irgendeine software, evtl ein Plug-In in deinem Home/Library Probleme
     
  6. BlueCapsaicin

    BlueCapsaicinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    ich hab schon seit tagen das gleiche problem. mail lässt sich nicht mehr normal beenden. hab keine lust, die plist zu löschen. irgendwie ist mail echt das einzige apple-prog, dass dauern probleme macht. bin schon ganz schön verärgert und kurz davor, auf thunderbird umzusteigen.

    aber, um sachlich zu bleiben. hat das was mit den so oft zitierten pop3 accounts der gmx.net server zu tun? oder ist mail einfach nicht stabil genug? bleibt mir nix, als die plist zu löschen?

    lg,
    b3c.
     
    BlueCapsaicin, 30.04.2006
  7. Mirzel

    MirzelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    10
    Ah, ich hab’s ab & an mit iTunes, welches sich nicht schließen lässt: Alt-Apfel-Esc bringt da aber auch nix - man beendet das Programm, aber es läuft einfach weiter. Wenn man Alt-Apfel-Esc noch einmal probiert, ist iTunes immer noch offen.
    Manchmal ist’s sogar der Finder, der sich nicht schließen lässt …
     
    Mirzel, 30.04.2006
  8. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenverMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das kenn ich auch.

    Der Finder lässt sich nicht richtig schließen, sprich ich sehe noch das Hintergrundbild und der Mauszeiger lässt sich bewegen aber der Rechner verharrt in diesem Zustand....er fährt einfach nicht runter und ich muss ihn immer über den Netzschalter ausmachen.

    Das Problem ist in etwa seit 4 Monaten. Das Leeren der Caches mit Onyx bringt auf Dauer nichts.
    Nur nach dem Durchlauf von Onyx werde ich aufgefordert den Rechner neuzustarten oder auszuschalten - das funktiniert auch dann, aber auch nur dann.
     
    MacSimizeDenver, 30.04.2006
  9. OliverK

    OliverK Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt formatiert und neu aufgesetzt, bisher hatte ich keine Probs mehr.
     
    OliverK, 30.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mail kann beendet
  1. Croxxx69
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    370
  2. Nicolas1965
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    146
    Nicolas1965
    14.06.2017
  3. bogues
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    307
    tocotronaut
    01.01.2017
  4. BrIII
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    390
    rechnerteam
    14.10.2016
  5. Rennmaus
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.119
    Rennmaus
    27.01.2016