Mail ... Junk Mail ... was bringts?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von KönigDerNarren, 19.08.2003.

  1. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    4
    also der begriff erklärt sich ja ein bisschen von selbst, ein anti spam schutz indem man bei spam meils angibt dass sie junk mails sind....trotzdem krieg ich sie weiter...ein freund von mir der ein apple-insider ist meinte das wäre noch nicht so ausgefeilt mit der junkmailoption...stimmt das oder nutz ichs nur nicht richtig ?
     
  2. mampfi

    mampfi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    27
    also bei mir hats wunderbar geklappt. Zuerst lässt Du Mail lernen, welche mails junk-mails sind (z.B. durch manuelles auswählen). Dann landen alles mails die mail als junk-mail erkennt in dem entsprechenden ordner "junk-mail". Wenn Du dann unter Preferences auch noch auswählst, was mit den junk-mails geschehen soll, z.B. sofort löschen, dann wirst Du nicht mehr damit belästigt.
     
  3. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    1
    Mail.app arbeitet afaik mit einem listenbasierten und einem heuristischem Filter, um Junkmail auszusortieren. Dabei soll es halt die Liste immer erweitern durch die Benutzereingaben und die Heuristik "lernt" im Laufe der Zeit, die richtigen Muster zu erkennen, wo es sich um Spam handelt.

    Ob es was bringt, hängt natürlich vom coding genius der Apple-Leute ab. Bei großen Anbietern (Web.de, GMX.net) wird zusätzlich noch mit der Masse der User eine wirklich große unpersönliche Liste erstellt und dann nochmal eine persönliche zur Verfeinerung.

    Fazit bei Web.de: Wenn ich eine Mail von einer unbekannten Adresse bekomme, so wird sie auch ausgefiltert und im Unbekannt-Ordner abgelegt. Sehr nervig!
     
  4. GForce

    GForce MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    ich finde, das web.de nach einiger zeit schon recht gut filtert. die junk funktion in mail ist auch nützlich, funzt gut. ich habe noch zusätzlich die buttonleiste von mail erweitert, man kann auch emails "Ablehnen", denke das die dann als unzustellbar an den absender zurück gehen, jedenfalls habe ich nix mehr bekommen :)
     
Die Seite wird geladen...