Mail: JPG-Anhänge verkleinern

der_rene

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
336
moin

in mail kann man ja anhänge von gesendeten und empfangenen emails löschen (e-mail > anhänge entfernen).
wenn ich jetzt die aber nicht unbedingt löschen will, sondern - besonders bilder - nur verkleinern will, damit das postfach nicht sooo voll wird.
wenn ich die verschicke, kann ich das ja noch vor dem senden machen. aber nachdem sie weg sind oder bei empfangenen mails kann man das so erstmal nicht ändern, oder?

klar, könnte sie speichern und dann löschen. oder was auch immer.
aber ich würde eigentlich gerne das bild oder die bilder in der email lassen, aber nur nicht so groß.

gäbs da einen weg für?

besten dank.
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.436
Ich sage mal: jein

Die Datei liegt ja irgendwo, entweder auf dem Server oder lokal
Man könnte sie per doppelklick öffnen die Größe bearbeiten und and der gleichen Stelle sichern (aber nicht mit speichern unter)

Probiers doch einfach mal aus.
 

der_rene

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
336
moin.

die mails sind per pop3 auf meinem rechner lokal gespeichert. aber wie komme ich daran?
im ordner ~/library/mail/.../Messages/ finde ich die ganzen *.emlx-dateien. mit übersicht kann ich die auch öffnen. aber wie könnte ich das ding jetzt "bearbeiten"?
unter "öffnen mit" kommt nur mail als mögliche auswahl.
 

Kümmelkorn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.10.2008
Beiträge
1.941
Die Datei liegt ja irgendwo, entweder auf dem Server oder lokal
Jein.

Es gibt keine Bilddatei, jedenfalls nicht in einer normalen Email. - Wenn es externe Bilder auf einem Server sind, gibt es wohl schon Bilddateien (kann man exterene Bilder in Mails einfügen??), aber wenn das Bild als Anhang mitgeschickt wird, wird es per base64 kodiert und direkt in die Email geschrieben.


Ergo stehen die Chancen, das Bild zu bearbeiten, ohne es vorher aus Mail herauszuziehen, eher schlecht. Du könntest höchstens das Bild speichern, bearbeiten, wieder in base64 kodieren und den kuddelmuddel in der emlx Datei ersetzen (mit einem Texteditor deiner Wahl). Dann solltest du das neue Bild in der eMail haben
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben