Mail: IMAP-Postfächer sehen unterschiedlich aus an iMac und MBP

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von MisterMini, 24.03.2006.

  1. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.07.2005
    IMAP ist ja eine tolle Sache: Am MBP funktioniert es reibungslos, alles wird wunderbar geladen, allerdings scheint es so, dass ich auf dem Web.de-Server die Postfächer direkt anlegen muss, damit sie auch auf dem Rechner auftauchen. Die lokalen Ordner werden auch nicht auf dem Server erstellt.

    Aber nun zu meiner Frage: Am MacBook Pro sieht die Leiste mit den Ordner (Postfächern) anders aus als am iMac, wo so ein schwarzer Knubbel mit "@" darauf angezeigt wird, unter den die Postfächer sortiert sind, die bei web.de existieren. Am MBP sieht man diesen schwarzen Knubbel nicht.

    Beide Macs ziehen nur per IMAP, nicht auch per POP. Allerdings hatte der iMac, bei dem es jetzt so komisch aussieht, vorher noch POP3.

    Wie kann man das ändern? Ich will diesen Knubbel nicht;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen