Mail hängt sich beim Abrufen von Mail auf...

pks85

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
1.158
Hallo!
Mail versagt seit 2 Tagen, das abholen von Mails abzuschliessen - lösche ich die Mail bei der er hängt direkt (mittels Webinterface) vom Server gehts wieder, bei der nächsten Mail aber wieder das gleiche Problem. Das "Kreisding" dreht sich ewig. Es handelt sich um einen ganz normalen POP3 Account. Im Postfach sind ca. 2000 Mails vorhanden. Die Mails werden vom Server nie gelöscht, nur abgerufen.

Wäre nett wenn jemand wüsste wie ich das lösen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

pks85

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
1.158
Hatte noch niemand das Problem?
 

pks85

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
1.158
Wirklich nieeeeeeeemand!? Ist wirklich extrem ätzend und weiß mir nicht zu helfen - habe mal alle Mails auf dem Server gelöscht (lokal hab ich sie ja), aber nach 2-3 Mails wieder dasselbe Spiel..
 

ThaHammer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.06.2004
Beiträge
3.304
doch ich habe das Problem auch, aber nur wenn neben dem normalen Freenet Account noch ne Email über den eBay Account kommt. Hängt irgendwie mit dem Spam Filter zusammen. Ich schalte dann Airport Ein- und Aus, starte Mail neu. Mail kann erst einmal nicht ins Internet. Wenn die Verbindung wieder steht frage ich die Accounts einzeln ab, dann gehts! Das Problem besteht bei mir schon länger!
 

pks85

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
1.158
Hm das kanns ja nich sein, das tu ich mir nicht an.. Da muss es doch eine Möglichkeit geben..
 

clonie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.418
Bei mir stürzt er auch seit 3 Tagen immer wieder mal ab. Ich dachte erst, es hängt mit Spam zusammen. Aber wie? Oder vielleicht doch mit einem der Postfächer? Konnte ich noch nicht festmachen.
Hab gmx und 3x 1und1 (einer davon direkt Schlund).

Lehne seit kurzem Spam ab über Apfel+Shift+B.
Hängts vielleicht damit zusammen?

Puspush
 

clonie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.418
Das letzte Mal, als es passierte:

Mail kam rein, die
als Spam deklariert und per Regel in einen Spam-Ordner verschoben wurde
Bilder enthielt
mich als Blind-Kopie-Empfänger enthielt

Wie schauts bei Euch aus?

edit: es scheint bei mir die Blindkopie zu sein. Server: 1und1 (das muss aber nix heißen, oder?)
 
Zuletzt bearbeitet:

clonie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.418
Hallo-hallo,

das Problem besteht immer noch. Rechte reparieren hat nix gebracht.
Hat denn niemand von Euch was rausgefunden?
 

pks85

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
1.158
Da ich mein System verhaun hab musste ich neu installieren, jetzt funktioniert alles wieder wie es soll.

Habe aber die Einstellungen und Mails etc. komplett übernommen - keine Ahnung woran das jetzt lag..
 

clonie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.418
So, jetzt wirds haarig:
nicht nur, dass Mail abstürzt, nei er will auch beim Neustart ne komplett neue .plist anlegen mit Accounts und allem!
Habe jetzt zur Vorbeugung die .plist mal woanders noch gespeichert, so dass ich beim nächsten Absturz drauf
zurückgreifen kann und nicht alles wieder neu einrichten muss :koch:

Das beste heute: die .plist hat kein Datum!
Ja wo gibbet denn sowas!
Ich hab kein Bock, meinen Rechner platt zu machen!
Und im Moment auch gar keine Zeit zu!

btw: Wie archiviere ich sicherheitshalber meine Mails!?

zu hülf! :augen:
 

pks85

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
1.158
Die Mails liegen im Ordner ~/Library/Mail . Sollte reichen den zu sichern (ohne Garantie :))
 

clonie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.418
Danke :) hat sich noch irgendwas neues in Bezug auf die Abstürze getan?

Es tut es immer noch.
 

pks85

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
1.158
Ne, wie gesagt, musste sowieso neu installieren - tut alles (mit alten einstellungen + mails...), war wohl irgendwas "tieferes"
 

i883

Mitglied
Mitglied seit
19.07.2005
Beiträge
220
Ich hatte jetzt seit Tagen genau das gleiche Problem mit den Mail-hängern.
Bei mir hat eine Neuinstallation von Mail aber Abhilfe gebracht.
Einfach das Mail.app und den Ordner Mail in /Users/[User]/Library löschen (vorher den/die Accountordner mit den Mails sichern, wenn man kein IMAP verwendet und die com.apple.mail.plist in /Users/[User]/Library/Preferences), dann die Mac DVD rein, in Spotlight 'mail.pkg' eingeben, dass auf der DVD gefundene starten (es gibt noch eins auf der Festplatte) und feddsch. Seit dem funktionierts wieder mit Mail.

gruss
maddrax
 

xxxSmokeyxxx

Neues Mitglied
Mitglied seit
20.08.2006
Beiträge
19
Mail stürzt ab und nix hilft...

Tach gesacht,
auch mir wiederfahren ähnliche Probleme, nur stellen die sich wie folgt dar:

Mail stürzt ab...was scheinbar nicht so besonders ist, nur hängt es mal mit dem einen Account und mal mit dem anderen zusammen.
Nach dem 10 oder mal nach dem 20 neustart klappt es auch... die Anzahl der empfangenen Mails steigt damit rasant, denn einige ruft er immer wieder ab.
Eine Neuinstallation (ganzes System, weil es erforderlich war) brachte keinen Erfolg.
Vielleicht hat ja jemand schon einen adäquaten Lösungsweg gefunden!

Danke & Gruß der X-Smokey
 

clonie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.418
ehrlich gesagt: nein.
Ich habe auch versucht, herauszufinden, ob es an einem bestimmten Account
liegt oder an einer bestimmten sorte Mail, aber allein genaues beobachten kurz
vor dem Absturz bringts nicht.
Bei mir ist es zum Glück maximal 4 mal, aber diese mehrfachen Mails nerven
ganz schön.

Kann man irgendwo Fehlerprotokolle angucken?!
 

jansens

Mitglied
Mitglied seit
21.04.2003
Beiträge
193
Auch ich habe ein solches Problem.
Alle unsere Adressen sind bei 1und1 gehostet.
Seit ca. 2 Wochen treten bei zwei Adressen die beschriebenen Probleme auf.
Mail hängt sich beim abholen per "pop" auf.
Lösche ich die entsprechende Mail im Webmailer, hängt sich Mail bei einer anderen auf.
Ich habe schon öfter mit dem 1und1 Support gesprochen, die wissen aber auch nicht weiter.
Testweise habe ich Thunderbird installiert, damit geht es. Ebenso funktioniert "imap" tadellos.
Bisher habe ich es mit zwei weiteren Rechnern probiert die entsprechenden Accounts abzurufen, was aber auch nicht funktioniert.
Mail.app habe ich bißher nicht gelöscht.
Ich habe testweise die entsprechenden *.plist Dateien und die "Mail-Ordner" verschoben, was aber nichts brachte.
jansens
 

tr0kX

Mitglied
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
117
will hier mal ei wenig an das problem erinnern. hatte das selbe problem und bin mittlerweile auf thunderbird umgestiegen. ich würde allerdings gern wieder mail nutzen. gibt es denn was neues bezüglich dieses problems?
 

Reimer

Mitglied
Mitglied seit
01.06.2007
Beiträge
327
gibt es denn was neues bezüglich dieses problems?
Nur dass eure "Fangruppe" sich um ein Mitglied vergrößert hat. Bei mir war Mail vor etwa 2-3 Monaten abgestürzt und all meine Accounts waren erstmal weg (.plist war weg). Die wichtigsten Accounts wieder eingerichtet und gestern hab ich dann das httpmail Plugin erneut installiert (obwohl es noch vorhanden war, aber Mail erkannte das Plugin iwie nicht). Erstmal hat alles funktioniert und dann nix mehr. Hängt. Voll der Hänger. :kopfkratz:

btw. hasse ich 2 Sachen. Hänger und Leute, die mitten im Satz