Mail, Darstellungsprobleme

Andreas27

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.10.2003
Beiträge
147
Mahlzeit,

ich habe ein kleines Problem mit Mail. Die Darstellung einiger, nicht aller, Mails ist nicht in Ordnung. Das Problem besteht in der Darstellung des Headers, dieser ist teilweise extrem lang, bzw. die Leerräume zwischen Header und Mailinhalt sind extrem groß. Hab weder bei Macuser noch im Netz was passendes finden können.
Ein weiteres Problem ist ein Postfachordner der mal angezeigt wird und mal nicht.
Der Ordner enthält diverse Unterordner. Allerdings kann dies eigentlich nicht das Problem sein da es einen weiteren ähnlichen Postfachordner gibt. Dieser wurde bisher immer angezeigt. Wenn schon mal jemand ähnliche Probleme hatte und diese lösen konnte bitte ich um Hilfe.

Gruß Andreas
 

jottwede

Registriert
Registriert
18.09.2007
Beiträge
1
Hallo, Andreas, ich habe mit dem Header das gleiche Problem und weiß auch keine Lösung. gibt es bei Dir schon eine Lösung? Schönen Gruß, jott
 

kettcar64

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2004
Beiträge
4.735
Welche Version von mail.app unter welchem System? Sieht der Header z.B. unter Thunderbird dann normal aus?
 

Andreas27

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.10.2003
Beiträge
147
Hallo Leute,

habe noch keine Lösung, OS ist 10.4.10 und Mai Version ist 2.1.
Hoffe das hilft. Habe Thunderbird nicht auf meinem System, wenn
ich die Zeit finde werde ich es in den nächsten Tagen testen. Sieht
aber nicht so gut aus. Habe gerade einen neuen Job angefangen.

Gruß Andreas
 

Arminio

Mitglied
Registriert
19.12.2002
Beiträge
772
Mail bietet im Menue "Postfach" den Punkt "Wiederherstellen". Hilft, wenn sich Ordner komisch verhalten. Besser vorher ein Backup Deiner Mails machen.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.719
Das Problem hatte ich auch mal und zwar als ich mit Fonts herumgespielt hatte...Habt ihr die asiatischen Fonts deaktiviert/gelöscht, eventuell die Helvetica mal deaktivieren? Holt euch den kostenlosen Fontverwalter Linotype Fontexplorer und lasst dort unter Werkzeuge die cache löschen bzw. die Systemfonts aufräumen...
 

Andreas27

Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.10.2003
Beiträge
147
Hallo Blue Apple,

Fontexplorer und löschen der Schriften-Caches hat bei mir geholfen.
Habe gerade mal die üblichen Verdächtigen kontrolliert und es sieht so aus als
wäre jetzt alles in Ordnung.

Danke und Gruß

Andreas
 
Oben