Mail.app und IMAP

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Mauki, 03.08.2004.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    ich bin gerade dabei mich mit IMAP anzufreunden. Bis jetzt gefällt es mir sehr gut, auch die IMAP Integration ist sehr gut, besonders finde ich gut, das nicht wie bei anderen Programmen die IMAP-Folder angezeigt erden und zusätzlich die ganzen lokalen Ordner.

    Allerdings, wo Licht da ist auch Schatten. Ich wollte einen neuen IMAP Ordner anlegenl. Das geht aber nicht. Als Meldung kommt "der IMAP Befehl Create ist fehlgeschlagen". Als Mailserver kommt beim Provider Courier Imap zum Einsatz.

    Ich habe dann direkt beim Provider einen Ordner angeleg, allerdings erscheint der nicht automatisch. Ich musste erst in den Einstellungen sagen, das er Sonderordner anzeigen soll, dann kam der Ordner.

    Gibt es keine Möglichkeit ne wie bei anderen Mailclients sich die Ornder anzeigen lassen, die es auf dem Server gibt. Sozusagen so ne Aboverwaltung, das hat doch jedes Mailprogramm. Oder was gibt es für ne Tastenkombination um die Postfächer zu aktualisieren. Gibt es sowas die die F5 taste bei Windows. Damit konnte man in den meisten Programmen aktualisieren ?
     
  2. ts_

    ts_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2003
    Einfach unter Mail - Einstellungen - Account die IMAP-Daten eintragen und dann bekommst du normalerweise deine kompletten Ordner wie Sie auf dem Server liegen angezeigt.
    Bei neuen Mails sollten die sofort angezeigt werden. Du brauchst also keine Refresh-Taste.
     
  3. ocj

    ocj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.07.2004
    Gerade mit Courier IMAP hatte ich auch unter Linux große Probleme (genau die von Dir geschilderten). Ich würde das nicht unbedingt auf die Apple-Mail-Applikation schieben (wobei ich die mangels praktischer Erfahrung natürlich noch nicht beurteilen kann).
     
  4. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    @ts

    das weis ich doch. Nur habe ich nachträglich einen Ordner erstellt und der wurde nicht angezeigt. Außerdem kann man nicht nur einzelen Ordner syncronisieren, mail.app zeigt alle Ordner an.

    @ocj
    Outlook und Thunderbird, haben keine Probleme mit Courier Imap.
     
  5. ts_

    ts_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2003
    Ah ok sorry jetzt hab ich es sogar verstanden. :rolleyes:
    Habe ich leider noch nicht versucht.
     
  6. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    gibt es jetzt ne Möglichkeit IMAP-Ordner zu aktualisieren ?
     
  7. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    @morten

    das einzige was vielleicht helfen könnte, wäre

    meinst Du mit abonnieren in Account -> advanced settings "automatically synchronize.."?

    werde das heute abend mal ausprobieren !
     
  8. @mauki: ich benutze kein IMAP, deshalb weiß ich es nicht.
    Ich dachte nur, der Fred könnte dir helfen...
     
  9. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    ach ja, kann man eigentlich in mail.app auch aussuchen welche Ordner man haben will ? Ich habe auf dem IMAP Server einen Ordner angelegt, der sofort dann in Mail angezeigt wurde. Ich will den aber nicht abonimieren. Kann man das irgendwo abstellen ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen