Mail.app passwortschützen

  1. AcidReign

    AcidReign Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    17
    Hallo zusammen,

    folgendes Problem: Ich habe einen Mac mit nur einem Benutzeraccount. Auf diesem läuft Mail.app.
    Jetzt bin ich leider nicht der einzige, der daran arbeitet und ich würde gerne meine Mails vor fremdem Zugriff schützen.

    Normalerweise würde ich ja sagen, dass man dann einfach einen zweiten Benutzeraccount macht und die Sache ist erledigt. Hier geht das leider nicht. Aus Gründen des Arbeitsablaufs und der Software (würde hier zu lange dauern das alles zu erklären) geht es nur, dass grundsätzlich der gleiche Benutzer angemeldet ist.

    Also gibt es irgendeine Möglichkeit, dass Mail.app beim starten nach einem Passwort fragt und erst dann den Weg zu meinen Mails freigibt? Zur Not auch mit Zusatzsoftware.

    Danke schonmal für die Hilfe...

    Acid
     
    AcidReign, 21.12.2006
    #1
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Dann gäbe es ja zur not auch noch den schnellen Benutzerwechsel, das heisst wenn Du mails schreiben oder lesen willst schnell zum Anderen Benutzer switchen während die Prozesse des anderen Benutzers weiterlaufen. Und nach dem Mailen schnell wieder zurück.
     
    sir.hacks.alot, 21.12.2006
    #2
  3. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    Probiere mal Mail.app in ein passwortgeschütztes DMG (welches ebenfalls in /Programme liegt) einzupacken. Dieses DMG zunächst einmal mounten und eine Verknüpfung von Mail.app ins Dock ziehen. Dann das DMG wieder schließen. Jedesmal wenn Du nun auf die Mail-Verknüpfung im Dock klickst, sollte dich OS X nun nach dem Passwort des DMGs fragen, anschließend das DMG mounten und Mail.app öffnen. Allerdings musst du nach Gebrauch das DMG wieder manuell unmounten. Nicht besonders komfortabel, aber dafür ists auch kostenlos. :)
     
    gaianchild, 21.12.2006
    #3
  4. AcidReign

    AcidReign Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    17
    @sir.hacks.alot: Geht leider nicht, weil die Software das verhindert

    @gaianchild: Das ist eine super Idee. Sobald ich nachher am Mac bin werde ich das ausprobieren...
     
    AcidReign, 21.12.2006
    #4
  5. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    109
    Einen erfahrenen Benutzer würde das nicht abhalten: er bringt einfach sein eigenes Mail.app mit und kann wieder auf deine Mails zugreifen.

    Wenn du wirklich den Zugriff sicher verhindern willst, benutze nur das Web Interface.
     
    Trey, 21.12.2006
    #5
  6. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    und wenn du das mail.app im Programm-Ordner in einen extra Ordner packst und den mit einem Zusatztool - sicher können dir MUser welche nennen, ich hab keine ausprobiert - unsichtbar machst? (Natürlich mail auch aus dem Dock entfernen.)
    Zwar sollten Mac-Programme offen im Programm-Ordner liegen, weil sie nur so über die automatische Software-Aktualisierung gefunden werden, aber in dem Fall müßte man halt dann von der Apple-Seite das Update laden.

    Gruß tridion
     
    tridion, 21.12.2006
    #6
  7. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Mail.app mit Passwort schützen wird da gar nichts bringen. Wenn es nämlich nur einen User auf dem besagten Mac gibt, dann hat dieser auch Zugriff auf den Ordner Library. Dort liegen bekanntlich im Ordner "Mail" alle gesendeten und empfangenen Mails. Diese kann man einfach mit "Textedit" öffnen und lesen. Von daher ist ein Schutz von "Mail" mit Passwort relativ wirkungslos.
    der eMac_man
     
    eMac_man, 21.12.2006
    #7
  8. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    28
    Da hat eMac_man recht!
    Die einzige Mgl. die mir einfällt wäre ein Skript mit der Verwendung eines Dummy Users welcher in deinem Mail Ordner als sudo (root) agieren darf, das ganze verbunden vllt noch mit einem Verschieben der Mail Libary sodas die anderen vllt auch noch Mail nutzen können:
    Skript ginge dann wie folgt:
    - Login Dummy User
    - move des Mail Ordners vom home des Dummy Users in das richtige Libary verzeichnis von dir
    - via sudo Rechte an deinem Mail Ordner ändern so da du drauf zugreiffen darfst
    - Mail Starten
    - beim schliessen von Mail:
    - Verschieben des Libary Ordners von Mail zurück in das dummy User verzeichnis
    - rechte am Mail Libary ordner wieder zurücksetzen auf Dummy User

    An sich hört sich das gar net so kompliziert an … und man könnte beliebig viele Dummys anlegen sodasss alle Mail nutzen können … und geschützt sind!

    MFG
     
    Ischi, 21.12.2006
    #8
  9. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    nun, mir ist schon klar, daß man mails auch ohne PW-geschütztes Programm lesen kann.
    Nur denke ich, daß andere user nicht rumforschen, sondern einfach nur neugierig sind, welche mails da so ankommen. Und das kann man ziemlich gut unterbinden, indem man das Programm selbst unsichtbar macht.
     
    tridion, 21.12.2006
    #9
  10. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Gerade wenn man neugierig ist, klickt man sich doch gerne durch diverse Ordner?
    Die beste und einfachste Variante wäre wirklich, einen neuen User mit Deinen Namen erstellen, da Mail einrichten und den schnellen Benutzerwechsel zu aktivieren.
    Welches Programm soll das sein, was diese Aktion nicht mitmacht?
    der eMac_man
     
    eMac_man, 21.12.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mail app passwortschützen
  1. thoko100
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    149
    Impcaligula
    22.05.2017
  2. hermannsmac
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    375
    DS-1955
    07.05.2017
  3. FTourist
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    110
    FTourist
    29.04.2017
  4. macmanmuc
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    298
    macmanmuc
    02.03.2017
  5. MarcellusParrish

    MailButler

    MarcellusParrish, 01.01.2017, im Forum: Mac OS Software
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    813
    agrajag
    06.01.2017