Mail.app fragt nach Passwort für emailaccount - aber das stimm!

Diskutiere das Thema Mail.app fragt nach Passwort für emailaccount - aber das stimm! im Forum Online-Software.

  1. priesterin

    priesterin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    Hallo, ich kann keine emails mehr verschicken und senden - ich werde nach dem accountpasswort gefragt, obwohl das stimmt. ich habe grade testweise einen neuen account über yahoo eingerichtet - gleiches problem. über "fenster - verbindung prüfen" bekomme ich angezeigt, dass sich mail.app zwar mit dem internet verbinden kann, aber keine verbindung zu den accounts bekommt. was kann ich tun? es ging von heut auf morgen nicht mehr - habe keine einstellung geändert und auch kein update oder so gemacht.... :confused::confused::confused:
     
  2. Kannst du Nachrichten abrufen? Wenn ja, müsste es an den Einstellungen für den SMPT-Server liegen.
    Unter Mail/Einstellungen den Reiter Accounts/Konten anklicken, unten bei SMPT-Server auf Server-Einstellungen klicken.
    Manche Provider unterstützen SSL nicht, wenn da also ein Häkchen ist - wegklicken.
    Mein Provider hat irgendwann den Server-Port geändert - hab ich erst durch einen Anruf erfahren.
    Und schließlich kannst du deinen Provider telefonisch bitten, dein Passwort zurückzusetzen.
    Unter Leopard hat sich noch mehr geändert - klick mal auf das Fragezeichen im Fenster Server-Einstellungen.
     
  3. priesterin

    priesterin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    nein, ich kann weder abrufen noch senden, und wie gesagt, auch mit dem gestern neu eingerichteten yahoo account funktioniert es nicht. ssl einstellungen und ports etc sind alle korrekt eingestellt.
     
  4. priesterin

    priesterin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    die fehlermeldung heißt:

    Der POP-Server „pop.mail.yahoo.de“ akzeptiert das Kennwort des Benutzers „priesterin86“ nicht.

    Bitte geben Sie Ihr Kennwort erneut ein oder brechen Sie den Vorgang ab.
     
  5. hast du mal versucht, über den browser die yahoo-seite aufzurufen und so an dein postfach zu kommen? wenn das geht, liegt es in der tat an den einstellungen von mail.app
     
  6. tschloss

    tschloss Mitglied

    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Kann man bei Yahoo die Free Accounts überhaupt per POP abholen (mindestens mal bezogen auf dein ad hoc neu angelegtes Konto)?

    VG Thomas
     
  7. priesterin

    priesterin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    Ja kann man - yahoo stellt die einstellungsdaten zur verfügung - abrufen funktioniert inzwischen, worans gelegen hat hab ich nicht rausgefunden. schicken geht allerdings immer noch nicht :(

    ja, das geht einwandfrei.

    yahoo gibt folgende servereinstellungen an:

    Servereinstellungen
    Server für ankommende Mails (POP3): pop.mail.yahoo.de

    Verwenden Sie SSL, Port: 995
    Server für ausgehende Mails (SMTP): smtp.mail.yahoo.de

    Verwenden Sie SSL, Port: 465, Authentifizierung verwenden
    Account-Name/Nutzername: priesterin86
    E-Mail-Adresse: priesterin86@yahoo.de
    Passwort: Ihr Yahoo! Mail Passwort



    aber der smtpserver funzt net - allerdings kann ihc bei mail.app auch die eingabe "authentifizierung verwenden" nicht finden - habe das mit "identifizierung:kennwort " gleichgesetzt - sollte gehn, oder??
     
  8. priesterin

    priesterin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    mit provider meinst du jetzt yahoo oder den internetanbieter? yahoo selbst sagt, ich soll ssl verwenden, und geädnert haben sie die ports doch seit gestern abend wohl nicht??
    ich hab kein leopard.
     
  9. svmaxx

    svmaxx Mitglied

    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Doof gefragt: Hast Du danach auch Deine Daten eingetragen?
    (Benutzername/Kennwort) Sind gleiche wie beim pop-Eingangsserver.
     
  10. priesterin

    priesterin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    ja hab ich - bisher ungefähr eine million mal auf tippfehler überprüft :cool:
     
  11. tschloss

    tschloss Mitglied

    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Wenn SMTP auch bei anderen Mailanbietern nicht geht, ist vielleicht eine Firewall etwas zu aktiv?

    Thomas
     
  12. priesterin

    priesterin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    das kann ich nicht genau sagen - die anderen accounts funtkioniierren ja überahupt nicht mehr, da hab ih allerdings den verdacht dass der server vom netz gegangen ist. müsste ich dann nicht eine fehlermeldung bzgl der firewall bekommen? und warum funktioniert dann das empfangen problemlos? wo kann ich das mit der firewall chekcen?

    sry für tippfehler
     
  13. Bom0815

    Bom0815 Mitglied

    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Das muss nicht unbedingt so sein: der Zugriff über das Webfrontend ist ja nicht gleichzusetzen mit dem POP-Abruf bzw. SMTP-Versand.
    Habe es schon erlebt, dass beispielsweise bei web.de der POP-Server Zicken machte, während das Webfrontend reibungslos lief - und umgekehrt.
     
  14. tschloss

    tschloss Mitglied

    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    http://help.yahoo.com/l/de/yahoo/mail/pop/pop-05.html

    Server: smtp.mail.yahoo.com
    Authentifizierung mit Namen ohne yahoo.de/.com
    SSL aktiviert
    bei Problemen auf Port 995 mal 587 versuchen
     
  15. priesterin

    priesterin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    hilft nich. yahoo.com soll man nur machen wenn man auch eine yahoo.com email adresse hat, ich hab .de. habs trotzdem versucht - geht nicht.

    ports auch alle möglichen versucht, nix. benutzernamen hab ich selbstverständlich ohne yahoo.de, steht ja überall, dass das nich dazu gehört!!!!

    hat denn wirklich niemand hier eine yahoo adresse und nutzt die mit mail.app???????????? :confused::confused::confused::confused:
     
  16. priesterin

    priesterin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    ich habe das hier:
    Wenn Ihr Email-Programm hier nicht aufgeführt ist, kann es zu Problemen bei der Verbindung mit dem Yahoo! Mail SMTP Server kommen. Andere als die aufgeführten Programme werden nicht unterstützt.

    hier gefunden, aber das kann ja wohl nicht denen ihr ernst sein!???!?!?!?!?!?!?!? die liste beinhaltet:

    Netscape Messenger 4 und höher
    Microsoft Outlook 98, 2000 und 2002
    Outlook Express 4 und höher
    Outlook Express: Macintosh Edition 5.03 und höher
    Entourage 2001 und höher
    Eudora 5.1 und höher
    IncrediMail build 618 und höher (Englisch)

    Die Seite ist doch mindestens hundert Jahre alt!?!?!?!?!? :eek::eek::eek:

    Kann mir biite bitte bitte mal jemand sagen, ob einer hier yahoo mit mail.app benutzt! :(
     
  17. flippidu

    flippidu Mitglied

    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Hallo priesterin,
    zum Gegentest richte dir mal eine kostenlose freenet-Adresse ein. POP3 und SMTP sind jeweils mx.freenet.de
    Kann nämlich eine Störung beim Anmeldeserver von yahoo sein. Kommt auch öfters bei Arcor vor.

    Mail.app bringt gleich das Kennwortfenster, während Outlook zum Beispiel nur ein kleines Ausrufezeichen unten links anzeigt.
    Es nervt zwar, aber so bemerkt man das gleich :)
     
  18. Mickey12

    Mickey12 Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Hi ich kann dir zwar nicht helfen aber ich hatte das selbe Problem mit t-online und Mail(2.1.3), über entourage geht es ohne Probleme. Seit ich vor einer Woche auf IMAP umgestiegen bin, geht Mail gar nicht mehr es hängt sich beim Start sofort auf. Naja egal habs jetzt von der Platte geschmissen.
     
  19. priesterin

    priesterin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    hab ich gemacht - muss ich bei freenet beim smtp auch identifizierung verwenden? wenn ich das häkchen anhab gehts auch nicht (fehler beim anmelden, vergewissern sie sich blabla dass passwort etc stimmt) , und wenn ich ohne identifizierung mach, sagt zwar die funktion "verbindung prüfen" es sei alles ok und anmeldung erfolgreih, aber beim versuch eine email zu senden kommt die fehlermeldgun : Server-Antwort: Submission from dynamic IP 84.58.68.8 requires authentication
    abrufen geht auch bei freenet problemlos.

    neue skurillität: der yahoo server geht - ohne ssl und über port 25 mit ausgeschalteter firewall, zumindest wird das "mail gesendet geräusch" abgespielt und die mail verschwindet vom ausgang in gesendet ordner. nur kommt sie da leider niemals an. auf KEINER emailadresse - auch nicht der meiner eltern z.b.



    ich hab jetz seit einem jahr mein macbook, und ich hatte wirklich geglaubt solche abende seien vergangenheit, seit ich den pc aus dem fenster geworfen haben. fehlanzeige....... bin sehr verzweifelt, hoffe dass irgendjemand hier eine idee hat was mit meinem dummen mail.app nicht stimmt ..... :heul::heul::heul::heul:
     
  20. tschloss

    tschloss Mitglied

    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Ich habe gerade mal einen alten Yahoo.de Account reaktiviert.

    Ich habe es mit Mail.app 3 nicht hinbekommen, weder POP3 noch SMTP.
    Ich habe es darauf sogar noch mit Thunderbird versucht. Da kann man mehr einstellen als bei Mail.app. Auch hier schon am POP gescheitert.

    Dein Book und dein Mail sind o.k. - Yahoo ist der Bösewicht!

    Ich hasse yahoo eh. An Deiner Stelle würde ich es jetzt auch hassen.




    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...