Mail.app: Adressen automatisch suchen

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von cthil, 10.03.2005.

  1. cthil

    cthil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.10.2004
    Hallo zusammen,

    ich vermisse in Mail.app eine wunderbare Funktion von Thunderbird und Outlook: Die ersten paar Buchstaben des Namens oder der Adresse eingeben und das Programm sucht den passenden Rest aus dem Adressbuch bzw. den zuletzt verwendeten Adressen raus.

    Bisher gehe ich bei längeren Adressen über das Adressbuch und muß so ein paar mühevolle Klicks machen.

    Falls es die automatische Suche nicht gibt, existiert ein anderer Weg um schneller die Empfänger von Mails einzugeben?

    chris
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Bei mir geht das ? ich gebe immer nur ein paar Buchstaben ein, das Adressbuch habe ich noch nie benutzt bei der Adresseingabe ?
     
  3. rainmaker

    rainmaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.10.2004
    du musst bei einstellungen ein haken bei "adressen automatisch vervollständigen" setzten.
     
  4. cthil

    cthil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.10.2004
    Hab ich auch gerade gefunden. Ich dachte daß sich das nur auf LDAP bezöge—weils eben direkt nebendran steht.

    Trotzdem danke für die schnellen Antworten!

    chris
     
  5. Leider ist das recht langsam bei mir...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen