Mail Antwortadresse

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    1.906
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Wie kann man denn in Mail ein account so einstellen, daß eine andere Antwortadresse benutzt wir, als die im account?
    Ich benutze eigentlich für den "Textverkehr" nur eine web.de Adresse und würde gerne größere attachments über GMX verschicken, ohne daß die Leute fortan immer an meine GMX-Adresse antworten.
    Unter Outlook Express (damals) ging das unter "Antwortadresse".

    Danke!
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Wenn du in den Account-Einstellungen unter E-Mail Adresse die web.de Adresse einträgst sollte das gehen.

    Eine andere Möglichkeit fällt mir so spontan jetzt nicht ein.
     
  3. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch nur die Möglichkeit gefunden, schon taugig für ein E-Mail Programm.
     
  4. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    1.906
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Nee, gerade das geht nicht! Denn dann gibt's zum versenden nur noch EINEN account zur Auswahl, nämlich den von web.de GMX taucht dann gar nicht mehr auf... "traurig" ist das richtige Wort, wo ich doch sonst Mail sehr in Ordnung finde :(
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.159
    Zustimmungen:
    3.885
    du kannst bei der email das "antwort an" feld über das darstellungsmenu mit einblenden lassen oder mit alt-apfel-r
     
  6. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    1.906
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Juhhuuuuuuu! Super, Danke für den Tip! Genau das habe ich verzweifelt gesucht...
    :D :cool:
     
Die Seite wird geladen...