Mail-Anhänge negativ dargestellt

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Mirzel, 08.05.2006.

  1. Mirzel

    Mirzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Ich habe ein seltsames Problem seit einiger Zeit:
    einige der von mir empfangenen JPG-Anhänge in Mail wurden kurioserweise NEGATIV dargestellt (d.h. Schwarz = Weiss, Grün = Dunkelrot, etc.).
    Tja, und jetzt passiert’s in der Tat nicht nur beim Empfangen von Bildern, sondern auch beim Verschicken: ich zieh’ ein frisch in Photoshop erstelltes JPG-Bildchen in’s Mail-Fenster und - Zack: Negativ.

    Was passiert da?

    fragt
    sich und Euch
    -Mirzel.
     
  2. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.254
    Zustimmungen:
    1.314
    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Das passiert mir auch manchmal. Hab dann die Lösung gefunden: jpgs mit CMYK Farbraum werden im Mail-Fenster negativ gezeigt! Also entweder auf RGB umkonvertieren oder einfach ignorieren, denn wenn man das negative jpg in PS aufmacht wird es korrekt dargestellt!

    lg
    blue apple
     
  3. Mirzel

    Mirzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    25.01.2004
    Au ja, blue apple -

    das stimmt mit den beiden Modi "CMYK" und "RGB"; ist mir vorher nie aufgefallen.
    Dennoch seltsam, nicht?

    "It’s not a bug, it’s a feature" gilt ja eigentlich auch nur für Windows-Rechner.

    Merci vielmals
    -M.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen