mail 2.0 osx - postfächer

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von fg-l, 09.12.2005.

  1. fg-l

    fg-l Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2005
    hallo, ich habe folgendes problem:

    nachdem ich meine festplatte in 3 teile partitioniert habe,
    funktioniert mail bezüglich der postfächer nicht mehr:

    die daten liegen auf HD 3, vom dortigen image kopiert, programme auf HD 1,
    OSX von 10.4.2 zu 10.4, mail von 2.0.2 zu 2.0 downgegradet.

    - neue postfächer lassen sich nicht erstellen:
    'der pfad ... konnte nicht angelegt werden'

    - alte postfächer lassen sich importieren, sind aber leer, weil geblankt

    ich weiss nicht ob zugriffsrechte verändert wurden, das downgegradete OSX bzw. programm, oder die verknüpfung der pfade fehlen?

    hat jemand eine idee oder eine lösung?
     
  2. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Ich frage mal nicht, warum du die Festplatte partitioniert und das System ohne Updates neu installiert hast (oder wie ist das Downgrade gemeint?) - du wirst deine Gründe haben.

    Es liegen also irgendwelche Dateien auf Partition 3, das System auf Partition 2 (oder doch 1?) und die Programme auf Partition 1.

    Und die Benutzerordner?
    Gibt es noch einen Ordner mit dem alten (aktuelleren) System?
    Wie lautet der Pfad (in der Meldung)?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen