magic mouse hackelt rum!

mac*berlin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
6.427
hi,

habe vor wochen einen imac gekauft, wo eine magic mouse enthalten war.

soweit so gut.

nun habe ich diese 4 wochen im einsatz und die ersten batterien neigten sich zu ende da die maus anfing zu hackeln. (dachte ich zumindestens)

nun habe ich neue Batterien eingesetzt und wieder benutzt.

leider hackelt die maus immer noch.

hat jemand selbe Probleme?

gruß

steffen
 

man0l0

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.09.2006
Beiträge
16.618
Was für einen Untergrund benutzt du?

BTW: Der Ladezustand wird dir doch angezeigt.
 

mac*berlin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
6.427
ich beutze eine leder schreibtischunterlage.

habe den untergrund nicht verändert, also auch die selbige stelle der unterlage benutzt.

edit:

batteriestatus ist 100% also darauf kann es nicht liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mac*berlin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
6.427
Hat niemand ne Idee woran dieses rumgehackel liegen kann?
 

MinciHH

Neues Mitglied
Mitglied seit
11.05.2011
Beiträge
9
Hast Du einen zweiten Monitor dran?
Bei mir zuckelt der Mauszeiger, wenn mein zweiter Monitor nicht angeschaltet ist. :-/
Sobald ich ihn anschalte, ist es okay. Oder halt das Kabel abziehe.
 

SignoreRossi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.06.2008
Beiträge
3.147
Ich hab an meinem MBP mid. 2010er Gerät auch das Problem mit der ruckelnden Mouse... Nervt ganz schön, zumal ich es nicht nachvollziehen kann was den Empfang stört...
 

wippenberg

Mitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
279
tritt meistens auf bei gleichzeitiger verwendung von wifi & BT. wifi ausschalten und dann sollte nix mehr ruckeln. :o

ansonsten soll's noch helfen den w-lan kanal mal zu wechseln.
 

wippenberg

Mitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
279
sorry, hatte nochmal editiert. w-lan kanal wechseln soll helfen hab ich irgendwo gelesen, k.a. ob's stimmt.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.641
@mac*berlin & SignoreRossi:

Es kommt halt drauf an was für ein Problem ihr jetzt habt:
a) Empfangsproblem
b) 2. Monitorproblem, das alles auf dem Monitor ruckeln lässt (und man an der Maus am ehesten merkt)
 

mac*berlin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
6.427
hey leudde, danke für die hinweise,

da ich meinen zweiten monitor eh nicht regelmäßig benutze habe ich diesen jetzt mal wieder deaktiviert und werde nun testen ob es dabei bleibt oder ob das hackeln aufhört.

ich werde berichten.

gruß

steffen
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.641
Dann bin ich mal gespannt obs wirklich daran lag.
 

mac*berlin

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
6.427
Also seit gestern konnte ich kein hüpfen oder hackerl der Maus feststellen. Liegt anscheinend an dem abgestöpselten Monitor.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.641
Naja zumindest weist du jetzt woran es liegt ...

Ist aber schon traurig, das Problem haben so Einige und es ist nicht mal Ansatzweise eine Lösung in Sicht. Gerade bei den wichtigen Grundfunktionen von OS X gibts teilweise abartige Probleme - das kann doch echt nicht sein!

Ich mein wie abartig ist das? Man schließt einen weiteren Monitor an und es ruckelt!?? Nicht nur die Maus, auch Videos/TV und allgemein alles wo man eben Ruckler erkennen kann. Und wie gesagt, das Problem exisiert schon verdammt lange - interessiert Apple aber ein Dreck! Weder Anrufen an der teuren Hotline noch schreiben im Apple Discussion Forum hat was gebracht!

Vielleicht wollte ich mal alle Leute im Netz zusammensuchen die das Problem haben (und Welche die andere Fehler gefunden haben und sich über Apple ärgern) und dann statten wir dem Apple Campus mal ein Besuch ab ... :mad:
 

desko75

Mitglied
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
337
Hi, ich schließe mich mal an. Ich habe das Problem mit dem 2. Monitor auch. Es ist zum aus der Haut fahren.
Ich habe schon Stunden!!! mit dem Support telefoniert. Nach mehreren Tagen des Probierens (WLAN an/aus, Bluetooth an/aus, WLAN-Kanal gewechselt, sämtliche Resets usw.) habe ich dann eine neue Maus bekommen. Gleiches Problem. Ich warte auch auf das erlösende Update. Vielleicht läßt sich Hr. Apple ja mal zu uns schnöden Usern herab.
Es ist zum Speien!

D.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.641
und noch einer ...

Verstehe deinen Frust! Mir ging es nicht anders. Blos kam es bei meiner Kombination wie in dem verlinkten Thread beschreiben zu Rucklern auf dem angeschlossenen TV - hab das zu erst gar nicht an der Maus gemerkt, sondern daran, das mein TV Bild immer mal wieder ruckelte - hat mich noch wahnsinnig gemacht! Bis ich da mal drauf gekommen bin, das es am ausgeschalteten Hauptmonitor liegt ... war eigentlich nur ein glücklicher Zufall. Dann telefoniert, in Foren recherchiert, telefoniert ... brachte alles nichts - mitlerweile gab es übrigens auch schon so einige Systemupdates :(
 
Oben