Magic Mouse - auch gleichzeitig rechts- und linksklick ?

JoergK

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2012
Beiträge
160
Hallo zusammen,
nachdem ich wie in einem anderen Thread bereits geschrieben am Freitag meinen ersten (wenn auch gebrauchten) Mac bestellt habe, war ich heute im Store um Lion zu kaufen. Dabei hab ich auch ein Auge auf die Magic Mouse geworfen.
Allerdings scheint es für mich so, als müsse man immer den linken Finger heben, um einen rechtsklick zu machen. Kann man denn auch irgendwie links- und rechtsklick gleichzeitig machen ? Für einige Spiele o.Ä. wär das ja nicht ganz unwichtig.

Schönes Restwochenende euch !
Jörg
 

Kwoth

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
336
In welcher Situation drückt man denn bitte beide Maustasten gleichzeitig?! oO

(Und nein.)
 

Pas911

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
4.046
Nein geht nicht, da zwischen Linker und Rechter "Taste" über die Postion des Fingers entschieden wird ;)
 

JoergK

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2012
Beiträge
160
In welcher Situation drückt man denn bitte beide Maustasten gleichzeitig?! oO

(Und nein.)
Wie oben bereits gesagt - zum Beispiel bei vielen Spielen. Beispiel Splinter Cell Conviction. Anvisieren und Abdrücken.
 

Iluminatus

unregistriert
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
975
Und bei WOW, damit der Char läuft.

Aber es geht, da gibt es ein Tool für. Google mal, Du wirst fündig werden.
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Einen Entwickler, der dem Anwender das gleichzeitige Drücken beider Maustasten abverlangt, sollte man aus meiner Sicht auspeitschen und teeren und federn.

Hey, die erste Mac-Mäuse hatten überhaupt nur eine einzige Maustaste und es hat gefühlte Ewigkeiten gedauert, bis sich Cupertino dem generellen Nutzen des Rechtsklick anschließen konnte.
Bevor sie dort "Affengriffe" supporten, dürfte eher die Hölle zufrieren.
 

dreilinger

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
1.043
dem muss ich leicht widersprechen ;)

ist zwar am win-rechner, aber trotzdem habe ich an dem eine appletastur mit der mightymouse (da geht das nämlich auch nicht).
unter corelDRAW: wenn ich mit der linken mouse-taste objekte bewege und das objekt dann mit der rechten taste ablege erhalte ich eine kopie vom objekt an dieser stelle. das ist eins meiner meist genutzten "short-cuts" und sehr, sehr hilfreich. schneller als dublizieren und dann neu ausrichten.

zum glück geht das mit dem wacom.
 

JoergK

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2012
Beiträge
160
Also Affengriff würde ich das jetzt nicht nennen. Da finde ich es weitaus unnatürlicher den linken Finger anzuheben und gleichzeitig mit dem Rechten zu drücken.
 
Oben