Macuser.de Treffen?

Pharell

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.11.2004
Beiträge
1.423
ich lese hier immer mac user treffen und dabei
frage ich mich, ob es auch ein macuser.de treffen
gibt? sowie es scheint treffen sich die leute immer
ziemlich örtlich begrenzt und ich gehe einfach mal
davon aus, dass die meisten beim treffen gar
nicht bei macuser.de sind. das wäre doch was..
ein riesen blinddate für macuser :D
 

Oetzi

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.355
Diese Frage hatte ich auch mal vor langer Zeit gestellt ;)
 

Oetzi

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.355
sesamoeffne schrieb:
......gibts, zb. auf der macworld in köln, jedes jahr!!
Ahja....ich dachte, dass es sich dabei um ein regionales Treffen handelt!?
Damit ist aber nicht das "Große MacUser Treffen" gemeint!?
 
T

Thomax

[Da eine Löschung nicht möglich ist wurde der Text von mir entfernt.]
 
T

Thomax

[Da eine Löschung nicht möglich ist wurde der Text von mir entfernt.]
 

Oetzi

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.355
Thomax schrieb:
Aber mal im Ernst.

Es ist nicht ganz einfach sowas auf die Beine zu stellen.

Wir hatten am Anfang des Jahres mal den Versuch gestartet das 1. Süddeutsche Macuser Treffen auf die Beine zu stellen. Es waren viele ganz begeistert. Dann ging es schon los zu definieren wo Süddeutschland eigentlich ist. Im Süden? Ja, das dachte ich auch. Aber such mal nach dem Thread. Na egal. Irgendwann haben wir uns dann auf Erlangen geeinigt. Vermutlich gab da eine Frau mit Brille den Ausschlag. Ein Schelm der Böses dabei denkt.... aber ich schweife ab....

Das Ende vom Lied war dann nach Monaten der Abstimmungen und Planungen und Zusagen des kommens dass wir das 1. Süddeutsche Treffen in Nürnberg bei Edgar im Garten machten und nur Nürnberger da waren.

Ich befürchte fast dass es für ein Bundesweites Treffen auch so laufen wird.

Oder es wird, wie oben erwähnt, an einen großen Event gekoppelt. Und da bietet sich eben die Messe in Köln an. Ich werd nächstes Jahr dabei sein.
besser wir sagen mal , NIX ,)
 
H

HAL

Sagen wir es so: Wer Ahrensburg verpasst hat, kann die Chance wahrnehmen
und im nächsten Jahr in Berlin dabei sein. Ausserdem gab es im vergangegen
Sommer ein Zeltlager und diverse Lokaltreffen. Ich finde das respektabel und
schön. :)
 

surrender

Mitglied
Mitglied seit
23.03.2004
Beiträge
589
@Pharell
Hast du dir mal Gedanken gemacht was heutzutage eine Reise quer durch DE kostet? Erklär mal einem (zum Beispiel) Hamburger der kein Auto hat, daß eine Fahrt mit der BahnAG nach München 111E kostet und auch 111E zurück.
Ja sowas musst du alles bedenken wenn du ein Bundesweites Treffen organisieren willst.
Ergo ich legte das User Zelttreffen in die Mitte Deutschlands (nähe Frankfurt), dies reduziert die Zahl der Interessierten schonmal auf die Hälfte.
Als nächstes liegt der Zeitpunkt an. Am "1. MU Weekend Berlin 2005" kann man erkennen das auch die Auswahl eines passenden Datums eine schwierige Angelegenheit ist. Erst wurde für das Berlintreffen das Osterwochenende anvisiert , aber da viele sagten "Ostern geht die Familie vor" ist es jetzt am CeBit-Wochenende.
Am Ende hast du nur noch 20 -25% der Ursprünglich interessierten, ziehe davon nochmals 10% für Blasenentzündungen, Beerdigungen und kaputte Autos ab.
So jetzt hast du eine realistische Anzahl derer die zu einem Treffen kommen werden.
Klar ist, bei so einem Projekt muss man sich richtig hinterklemmen, sonst verläuft alles nett im Sande des Netzes.




_____________________________________________
Meine Rechtschreibfehler sind Ausdruck meines künstlerischen Schaffens.
Darum bitte ich beim kopieren um eine kleine Spende an die "VG Wort und Bild".
 

admartinator

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2003
Beiträge
15.310
HAL schrieb:
Sagen wir es so: Wer Ahrensburg verpasst hat, kann die Chance wahrnehmen
und im nächsten Jahr in Berlin dabei sein.)
Das Treffen in Ahrensburg/HH war besucht von MUs aus allen Bundesländern. Kleine Städteaufzählung gefällig?
Hamburg, Bremen, Berlin, Spenge, WiWaWu, Fulda, Mainz, Kassel...
Und dann solls da noch jemanden gegeben haben, der mit einem Wochenend-Ticket aus München angereist ist...

ad
 

Pharell

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.11.2004
Beiträge
1.423
Hast du dir mal Gedanken gemacht was heutzutage eine Reise quer durch DE kostet? Erklär mal einem (zum Beispiel) Hamburger der kein Auto hat, daß eine Fahrt mit der BahnAG nach München 111E kostet und auch 111E zurück.
es gibt auch wochenendtickets und fliegen kann auch schon günstiger sein.
ein treffen in münchen wäre auch nicht sinnvoll. ist nicht zentral genug

Ja sowas musst du alles bedenken wenn du ein Bundesweites Treffen organisieren willst.
wo steht denn bei mir geschrieben, dass ich soetwas organisieren möchte?

es ist aber schön zu lesen, wie viele sich darüber gedanken machen ;) .

ach ja, es gab nicht wirklich mac treffen in nem zeltlager oder :rolleyes: ???
 

Haljam

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge
292
Ob es richtig ist nach Höherem zu streben, wenn man das Einfache schon nicht schafft?

Wenn ich mitlese, wie lange hier einige brauchen überhaupt ein Gebietstreffen zu organisieren, dann werden wir das Treffen wohl im Jahr 2010 erleben... ;)

Trotzdem viel Spass bei der Planung.

Mit einem Gruss aus dem Pott, wo kurz geplant und schnell getroffen wird
Dirk (HalJam)
 

Ina

Mitglied
Mitglied seit
17.06.2003
Beiträge
1.505
Dass überregionale Riesentreffen sich nicht so einfach aus dem Boden stampfen lassen,
lässt sich auch hier gut nachlesen.
Nach änfänglicher Euphorie verflief das Vorhaben ganz fix im Sande ...
 
H

HAL

Mit einem Gruss aus dem Pott, wo kurz geplant und schnell getroffen wird
Mit Bezug auf den Titel des Freds möchte ich mal (frech wie immer) anmerken,
das wir hier nicht über ein verkacktes Regionaltreffen in irgendeiner Eckkneipe,
sondern über ein Bundesweites Macuser.de Treffen reden. :D
 
Oben