MacPro (Mid 2012) wird im Betrieb kurz schwarz - danach landet man auf dem Anmelde-Screen

hardmedia

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
1
Hallo zusammen!

Wenn man sich nun wieder anmeldet, starten alle Programme, die offen waren erneut, die Arbeit ist aber meist für die Katz und verloren.

Wenn ich beim Start die Einschalttaste länger als 30 Sekunden drücke, bis der langgezogene Piepton erklingt, funktioniert es ein, zwei Tage wieder gut, dann kommt der Aussetzer erneut und in immer kürzeren Abständen.

Bei Google konnte ich nichts finden, daher hoffe ich hier auf Tipps, wie ich das Problem wieder in den Griff bekommen kann.

Vielen Dank für die Unterstützung schon vorab!
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
7.119
Mach mal eine komplette Neuinstallation auf einer anderen Platte zum Test. Ansonsten wäre die GPU eine Idee.

Hardwaretest, Etrecheck ?

Wurde etwas verändert bevor der Fehler auftrat ?

Wie sind die Temperaturen von chipsatz und Prozessoren ?

Wieso im unprotect der Firmware das nicht passiert ist mir schleierhaft. Pram schon gezappt ? Firmwareupdate kürzlich gemacht ? Rechner mal komplett ausgesteckt ?

Zu wenige Infos...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben