MacPro bleibt beim Booten hängen

produnis

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
165
Hallo allerseits,
ich bräuchte mal nen guten Tip:

Ich hab hier nen MacPro stehen mit OSX 10.5.2 drauf, der bis grade noch lief.
Ich habe heute und gestern nichts geändert, nichts neu installiert, keine Updates.

Grade wollte ich Daten von meinem BookPro auf den MacPro ziehen, und wunderte mich, dass ich mich nicht mit ihm verbinden konnte.
Der Rechner wurde zwar angezeigt, aber als ich mich als User einloggen wollte, wurde kein Volume zum Auswählen angezeigt.

Anpingen konnte ich die Kiste,
und umgekehrt: vom MacPro aus konnte ich auf alle anderen Rechner zugreifen (Bildschirmsteuerung/Oderner verbinden).
Nuja, ich dachte, ich schieb es mal auf Leo und habe die Kiste neu gebootet.

Jetzt fährt sie aber nicht mehr hoch!
Wenn ich den MacPro einschalte, kommt das Audio-Logo und das Apple-Logo wird angezeigt...
darunter dreht sich auch das Rädchen.... allerdings dreht es sich jetzt schon seit 12 Minuten...
Hab die Kiste auch schon ganz vom Strom weggenommen, dann neu eingeschaltet.... nichts hilft... er bleibt beim Rädchen stehen (das Rädchen dreht sich aber)

Bitte helft mir! Was kann ich noch versuchen?

EDIT: sorry, sehe grade, dass ich im panik-kopf ins falsche forum gepostet habe... evtl. kann jemand den thread verschieben?
 

QTime

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.02.2007
Beiträge
1.382
falsches forum :(

lg sim

wenn mir hier in dem laden endlich mal jemand modrechte geben würde, koennte ich den thread auch verschieben - aber irgendwie glaube ich nicht mehr, dass es in diesem leben noch dazu kommen wird.
 
Oben