MacOSX Tiger auf PowerBook ist wie resettet!

  1. leave2

    leave2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe hier das PowerBook von einem Freund stehen, der wärend des Betriebes die Stromversorgung abgesteckt hat (Akku war entfernt worden - Betrieb über Netzteil)

    Nachdem das PowerBook wieder eingeschaltet wurde, verhielt es sich ganz normal, aber es sind alle Ordner im Verzeichnis (User/chris/library/) verschwunden..

    Auszug aus dem ganzen:

    Application Support
    Autosave Information
    Caches
    Classic
    ColorSync
    Cookies
    Documentation
    Favoriten
    Fonts
    Icons
    Keychains
    Logs
    Preferences
    Safari
    StickiesDatabase
    Syndication

    also es fehlt eine gaaanze Menge...nur wo ist die geblieben ?

    Für alle Anregungen und Hilfestellungen bin ich sehr dankbar!
    (Dieser Post wurde über das PB geschrieben - funktionier tadellos irgendwie)

    Gruß
    Chris
     
  2. Ihr habt aber nicht vorher die Userordnernamen umbenannt, oder?
    Bist du mit "Chris" eingeloggt?
     
  3. leave2

    leave2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    nein ist alles so geblieben..es gibt auch nur diesen einen Benutzer der auch NIE verändert wurde - ich meine sonst wäre es mir ja klar, wo das Problem steckt..aber so etwas habe ich das 1. mal gehört & gesehen.

    Gruß
    Chris
     
  4. d.h. der komplette Library-Ordner im User Chris ist leer und das Book läuft trotzdem.
    Dann würde ich mal die Rechte mit dem FP-Dienstprogramm reparieren. Und dann neu starten.
     
  5. leave2

    leave2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    nicht leer...aber eben nur dieser Ordner (s.o.)
     
  6. Was befindet sich den in Autosave Information? (Den hab ich hier nämlci nicht, ist aber auch Panther)
    Ansonsten kannst du das System auch einfach mit der System-DVD neu aufsetzten.
     
  7. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Ist / war FileVault aktiviert? Das ist einen beliebte Ursache. Während gerade Änderungen daran vorgenommen wurden, ist der Rechner wohl abgestürzt. Das verschlüsselte Sparseimage ist in diesem Fall korrupt und kann i. d. R. auch nicht wiederhergestellt werden.

    Wenn dem nicht so ist, solltest du mal von der Installations-DVD (C-Taste beim Start des Rechner gedrückt halten.) das Festplatten-Dienstprogramm zur Prüfung des Dateisystem starten.
     
  8. Das wird auf keinen Fall etwas nützen, da Rechte reparieren keine Rechte innerhalb eines Benutzer-Ordners repariert.
    Auch das wird nichts nützen, da der Fehler sich ja im Benutzerordner findet.

    Was aber helfen könnte, wäre ein Durchlauf von Erste Hilfe (Volumes reparieren; siehe Ulfrinns Post).
     
Die Seite wird geladen...