MacOS X Updates gratis?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von mitnick, 19.04.2005.

  1. mitnick

    mitnick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Wie ist das eigentlich mit den "Updates" auf neuere Versionen? Ich habe zu meinem neuen iBook noch ein älteres für meine Frau gekauft (g3 800). Jetzt ist grad Version 10.3.8 drauf. Die Restore CD's die dabei sind beinhalten Version 10.2.4 . Wenn ich den Rechner jetzt neu aufsetzen würde, kann ich dann ein Update wieder auf 10.3.8 bzw 10.3.9 machen? Kostet das was, oder ist das gratis zum herunterladen mit "Sofware update ..."

    lg & danke
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.542
    Zustimmungen:
    651
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Wenn original 10.2.4 darauf war, dann solltest du es danach so machen, wie du auch vorher 10.3.8 installiert hast.

    10.x.x sind kostenlos.
    10.x musst du bezahlen.
     
  3. vwp

    vwp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2003
    Kostenlos kannste bis 10.2.8 von den Original-CDs aktualisieren,
    für 10.3.9 benötigst du eine Panther- Lizenz bzw. die CDs.
     
  4. mitnick

    mitnick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Um das mal klar zu legen: ICH habe NICHTS gemacht. Das war dann wohl der Vorbesitzer. Ich werde dann wohl mal ins Geschäft gehen, und mir ein neueres MacOS X kaufen. Welches soll ich mir zulegen? Ich find das, welches ich jetzt drauf habe (10.3.8) recht okay und stabil.
    Was würde denn 10.3.8 oder so kosten?

    lg
     
  5. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Wenn du für 10.3 keine Lizenz hast ist das heute schon illegal. Updates gibt es immer nur für die letzte Stelle kostenlos über "Software aktualisieren". Wenn 10.2.4 dabei ist darf man auch nur auf 10.2.x updaten. Wie hast du 10.3 auf das iBook bekommen? Wenn du 10.3, also Panther, legal erworben hast müsstest du auch irgendwo die CDs bzw. DVD haben.
    Apple möchte für 10.4, also Tiger, auch wieder Geld sehen. Bei zwei Rechnern lohnt da schon der Erwerb des Family Packs (5 Lizenzen für 199 EUR). Das macht Microsoft für Windows übrigens anders. Für Windows gibt es Update Lizenzen, für Mac OS X nicht. (Und MS bringt nicht in so kurzer Folge neue Betriebssysteme auf den Markt.)
     
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.879
    Zustimmungen:
    273
    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Dafür kostet eine Windows Vollversion auch mehr als Mac OS. Außerdem ist die Mac OS X Vollversion im Prinzip eine Update Version, denn man benötigt ja einen Mac um sie zu benutzen und hat deswegen logischerweise schon eine Mac OS Lizenz mit dem Rechner erhalten.

    Aus diesem Grund gibt es von Apple wohl keine separaten Updateversionen, da eigentlich so gut wie jeder Kunde Update berechtigt wäre.

    An mitnicks Stelle würde ich aber bis zum Erscheinen von 10.4 warten und dieses kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen