macOS - USB Stick verstecken

Diskutiere das Thema macOS - USB Stick verstecken im Forum Mac OS X & macOS.

  1. MacMac512

    MacMac512 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.091
    Zustimmungen:
    2.499
    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Hallo,

    ich habe bisher immer meine dauerhaft angesteckten USB Sticks versteckt, indem ich sie beispielsweise ".USB-Stick" genannt habe.
    Leider scheint das inzwischen nicht mehr zu funktionieren und meine USB Sticks werden nicht mehr unbenannt.
    Bisher wurde man nur gefragt, ob man wirklich den Punkt voranstellen will, da es eigentlich nur System Dateien reserviert ist.

    Wurde da bisher inzwischen was geändert?

    Habe es bisher sowohl über den Finder, FPDP als auch über das Terminal probiert.
    Code:
    Last login: Sun Oct 22 13:51:46 on console
    iMac:~ XXX$ cd /Volumes/
    iMac:Volumes XXX$ ls
    Fusion Drive USB Internes Backup Windows 10
    iMac:Volumes XXX$ sudo mv USB .USB
    Password:
    iMac:Volumes XXX$ ls
    Fusion Drive   Internes Backup   Windows 10
    iMac:Volumes XXX$ killall Finder
    iMac:Volumes XXX$
    
    Soweit funktioniert alles. Allerdings wird der Stick nach der Umbennung nicht mehr unter ls gelistet.
    Nach dem killall Finder wird der Stick auch nicht mehr auf dem Schreibtisch angezeigt. Soweit super.
    Allerdings wird er beim Einblenden der Unsichtbaren Dateien auch nicht als USB Stick auf dem Schreibtisch angezeigt, sondern nur unter HDD -> Volumes. Nicht super.

    Dazu kommt: Ein Neustart und alles ist wieder beim alten. :hum:

    Hat jemand einen Tipp, was ich noch probieren könnte, damit der Stick nicht dauerhaft eingeblendet wird?
    Das Deaktivieren der USB Sticks in den Finder-Einstellungen ist leider keine Alternative, da es lediglich ein Bootstick ist, der ausgeblendet werden soll. Andere USB Sticks will ich trotzdem sehen.

    Viele Grüße
     
  2. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.971
    Zustimmungen:
    1.811
    Mitglied seit:
    03.12.2001
  3. MacMac512

    MacMac512 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.091
    Zustimmungen:
    2.499
    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Ah Perfekt! :thumbsup:

    Im Grunde das umgekehrte vom "chflags nohidden ~/Library".
    Da hätte man auch fast selbst drauf kommen können...
    Danke dir. :)
     
  4. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.971
    Zustimmungen:
    1.811
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    In den Sinn kam mir das direkt, allerdings musste ich auch erstmal testen ob sich auf ein Volume anwenden lässt. ;)
     
  5. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.249
    Zustimmungen:
    3.006
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Code:
    ls -a
    #oder
    ls -A
    das mount-dir umzubenennen betrifft ja nur den aktuellen mount. du müsstest den stick im fdp oder mit "diskutil rename" umbenennen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...