MacOS in bestehende Partition auf externer SSD installierbar?

iMaxer

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2021
Beiträge
39
Moin,
Ich habe Catalina nicht, wie vorgesehen, neben das bestehende Linux auf der externen SSD installiert bekommen (von USB Bootstick). Bei der Laufwerksvorbereitung sah es für mich so aus, als ob MacOS die ganze SSD geplättet hätte, was ich keinesfalls wollte. Habe ich da was übersehen, oder will MacOS immer das ganze Laufwerk für sich?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.737
Du hast was übersehen.
Hast wohl das Gerät als Ziel genommen statt einer Partition.
 

iMaxer

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2021
Beiträge
39
Also auf der Externen waren 2 ext4 Partitionen und 100 GB freier Platz. Ich meine mich zu erinnern (bin auf Linux im Moment), dass bei Anwahl der SSD gar keine Partitionierung von MacOS angezeigt wurde, woraus ich schloss, dass es nichts erkennt und somit alles platt machen würde. Aber wenn du meinst, das müsste gehen, probiere ich es einfach noch mal. Danke erstmal bis hierher.
 

iMaxer

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2021
Beiträge
39
GUID bzw. gpt. Jedoch zeigt mir das Festplattendienstprogramm die vorhandenen Partitionen (ext4) nicht richtig an! Weder das Format ext4 (das MacOS ja nicht kann ohne extra Software), noch die Aufteilung ist richtig. Wie soll man da eine Partition als Ziel angeben?

100 GB sind eigentlich unpartitionierter freier Platz, nicht mal den erkennt MacOS. Bin jetzt auf Catalina...
 

iMaxer

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2021
Beiträge
39
Wäre CCC alternativ in der Lage, das bestehende Catalina auf diesen Platz zu verschieben und bootfähig zu machen, möglichst in der kostenlosen Version? Habe davon zumindest gehört.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.737
Sicher, dass da nicht ein hybrid MBR da ist?
Selbst wenn der das Dateisystem nicht kann, muss doch die Tabelle gelesen werden.

Hast dir mal mit gptfdisk MBR und GPT angeguckt?
 

iMaxer

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2021
Beiträge
39
Hab es installiert, kann es aber weder im Terminal noch per GUI finden.... ach, es heißt gdisk!

Okay, hast recht, ist Hybrid. Kann man das ohne Datenverlust ändern? Und startet dann mein Kubuntu noch?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.737
Gleich doch die Tabellen ab.
Aber wenn du Catalina da schon drauf installiert hast und die Tabellen nicht gleich waren, dann ist deine Installation eh beschädigt.

Sorg halt dafür, dass die Tabellen synchron sind, wenn du Hybrid fährst.
 

iMaxer

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.10.2021
Beiträge
39
Sorry, aber das ist mir jetzt zu hoch. ;)
Frage ich mal anders: wenn das dein Rechner wäre und du willst Catalina neben Linux auf die externe SSD bekommen, mit möglichst wenig Arbeit bzw. Zeitaufwand, wie würdest du das angehen? Was ist mit der Frage nach CCC?
Ich habe Catalina jetzt schon auf weniger als 100 GB verkleinert, so dass es vom Platz her schon mal passen sollte.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.737
Da hat gdisk doch eine Funktion zu.
Und lies dir einfach mal auf dessen Seite die Infos zu hybrid MBR durch.
 
Oben Unten