MacMini ohne TFT starten?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von blue007, 03.09.2006.

  1. blue007

    blue007 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich überlege mir einen MacMini als Server zuzulegen, allerdings weiß ich nciht genau wie ich beim ersten Start vorgehen muss, da ich keinen einzelnen TFT habe, aber einen iMac. Weiß jemand ob ich auf dem iMac dann über FW starten kann, und startet er dann auch die Einführung beim ersten Start?

    Einfacher wäre es natürlich mit einem TFT, das ist mit klar, aber wer Rat weiß, bitte immer her damit!

    Danke!
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    13.016
    Zustimmungen:
    515
    Ich glaube, du kommst nicht drum herum, einen Monitor (muss ja kein TFT sein!!) zu Einrichtung zu verwenden. Für wartung etc. brauchst du natürlich keinen Monitor (VNC), aber generell ist es immer ratsam, irgendwo schnell einen Monitor hernehmen zu können, falls mal etwas ist (bootet nicht = kein VNC-Zugriff!).
     
  3. blue007

    blue007 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab`s geahnt, danke. :)
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    13.016
    Zustimmungen:
    515
    Alte Röhrenmonitore gibt es doch für wenige Euro bei eBay und Konsorten. Das sollte es Dir wert sein. Stell den dann irgendwo in den Keller. Wenn etwas nicht läuft, ist das immer die praktikabelste Lösung!
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    53
    Wenn das System mal eingerichtet ist, sollte es i.d.R. keines Monitors bedürfen. Für die Einrichtung tut es der Target-Mode.

    Grüße,
    Flo
     
  6. blue007

    blue007 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Wir wohnen in einem Altbau, den CRT würde es entweder nach 6 Moaten nicht mehr geben, oder er wäre zugewachsen mit einer pelzigen Öberfläche! ;)
     
  7. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    13.016
    Zustimmungen:
    515
    Dann eben in den Schrank oder sonst wo hin. Oder einen ganz billigen TFT (alter 15") der halt am mini stehen bleibt. Jedenfalls würde ich nicht auf einen Monitor für die Einrichtung meiner Rechner verzichten wollen.
     
  8. blue007

    blue007 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Ja ich denke mal für den Initial Start-up brauche ich dann einen Bildschirm, spter wollte ich den Mini über VNC steuern, soll ja ganz gut sein.
     
  9. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    53
    Den hast Du ja am iMac. Deshalb den mini in den Target-Mode setzen, Setup erledigen, fertig.

    Grüße,
    Flo
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    13.016
    Zustimmungen:
    515
    Du kannst den iMac aber nicht als Monitor für den Mac mini verwenden. Beim aller ersten Start läuft ja noch kein VNC-Server o.ä..

    Und im Firewire-Target-Modus kannst du zwar den Mac mini als externe Festplatte verwenden, mehr allerdings auch nicht! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen