MacMini oder iBook12" ???

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ACCESS DENIED, 08.11.2005.

  1. ACCESS DENIED

    ACCESS DENIED Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.11.2005
    Hallo,

    ich hatte vor, mir einen MacMini mit Combo-Laufwerk usw. zu kaufen. Jetzt habe ich gesehen, dass man auch das iBook 12" zu einem "relativ" günstigen Preis bekommen kann. Da ich einen "guten" TFT von Sony besitze, stellt sich mir jetzt die Frage, ob ich mir nicht besser das iBook 12" kaufe, dieses an meinem 17" TFT anschliesse und zu Hause als "Workstation" nutze, aber auch locker mal unterwegs benutzen kann, wenn es ein oder zwei Mal im Monat darauf ankommt.

    Soooo groß ist der Unterschied im Preis zwischen dem Mini und dem 12"iBook ja nun nicht (ok, sind knappe 400 Euro), aber wie ist der "Leistungsunterschied" zwischen den Beiden?

    Denn beim iBook wäre zumindest eine CI-fähige Grafikkarte dabei.
     
  2. schoko

    schoko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.07.2005
    ehm benötigst du ein ibook?
    falls nein greif zum mini, ich meine 400€ sind kein geringer preisunterschied für mein befinden, dann leg dir gleich einen powermac zu wenn geld keine rolle spielt :rolleyes:
    ganz ehrlich, du musst wissen für das du den mac bzw ibook brauchst, viel unterwegs? dann ibook, da es extrem portabel es ,dann kommt es noch auf die spezifikationen an, also nähere infos welches ibook und welchen macmini
     
  3. ACCESS DENIED

    ACCESS DENIED Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.11.2005
    wie geschrieben, brauche ich die mobilität "nur" ein oder zweimal im monat. da ich ca. 1200 euro zur verfügung habe, spielt geld schon eine rolle, die frage ist halt, kann man das iboot vom leistungsverhalten mit dem mini vergleichen? imo hat das iBook die bessere grafikkarte. die 40gb bei der festplatte sind irrelevant.

    der rest steht ja IMO alles im eingangspost...
     
  4. A. Pazzo

    A. Pazzo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Also aus dem Bauch heraus tät ich mal sagen: "nimm das ibook". das hat bisher noch fast niemand bereut. Ich war über meines sehr glücklich, als ich es vor einem Jahr gekauft hab. Jetzt gerade ist es allerdings in der Reperatur. Platinenschaden. Fünf Tage vor Ablauf der Gewährleistung... Schwein gehabt
     
  5. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Ich würde auch sagen nimm das iBook. Der mini ist nicht mitsamt Monitor nicht mobil.
    Wenn du dich doch für den mini entscheidest, ich verkaufe gerade einen.(link in der signatur,(es steht verkauft dort er ist aber noch nicht verkauft))
     
  6. ACCESS DENIED

    ACCESS DENIED Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.11.2005
    was ich aktuell nicht aus der beschreibung herauslesen konnte: kann man an das ibook einen monitor auch per DVI anschließen, oder "nur" per altbekanntem VGA ??? Sind die Adapter dabei im Lieferumfang?
     
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005

    ?
    In den "Technischen Daten" auf der Apple-Seite steht doch beim iBook klar nur VGA.
    Beim PowerBook DVI und VGA.

    VGA-Adapter ist im Lieferumfang.
    Leistungsmäßig sind Mac mini und iBook vergleichbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2005
  8. ACCESS DENIED

    ACCESS DENIED Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.11.2005
    @performa: jooo, aber es hätte ja sein können.... ne, dann wird es kein iBook.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen