MacMini 2018 - warten oder zuschlagen

mcguggi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.12.2009
Beiträge
196
Hallo Freunde,

wie groß ist die Wahrscheinlichkeit das Apple noch im diesen Jahr eine neue Version des Mini vorstellt?

Benötige das Teil für InDesign, illustrator - Etikettenerstellung und Postergrafiken sowie Photoshop-Arbeiten mit Smartdatein.

LG
 

vidman2019

unregistriert
Mitglied seit
10.01.2019
Beiträge
1.720
Basierend auf den Veranstaltungen wann Apple neue Macs oder neue iOS-Geräte vorstellt ist die Wahrscheinlichkeit dass Apple dieses Jahr noch einen neuen Mini vorstellt, sehr gering. Vor Mitte 2020 würde ich nichts im Bereich Mini erwarten - und selbst das würde ich nicht unbedingt als wahrscheinlich ansehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mcguggi

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.703
Wenn man Zeit hat kann man ja die nächste Keynote abwarten.

Ansonsten glaube ich nicht an einen neuen Mac mini.
 

Veritas

Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.393
Der mini hatte nach 2012 den ersten nennenswerten Nachfolger 2018 bekommen.
 

Maag000

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2010
Beiträge
231
Wi schaut es mit einem neuen iMac aus? Der letzte war erst 2019. Denkt Ihr, da kommt was neues nächstes Jahr?
 

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.838
Basierend auf den letzten Iterationen würd ich auf 2022-2024 schätzen :crack:
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.693
Warum nicht einfach einen Rechner jetzt kaufen und froh sein, loslegen zu koennen? Kleiner Tipp: Es wird IMMER etwas neueres geben. Wenn Du jetzt einen Rechner brauchst, dann kaufe ihn auch jetzt. Ist ja nicht so, als ob der den Job wesentlich schlechter erledigen wuerde, als ein moeglicher neuer Rechner.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf, Gummiball und emfri

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.703
Allerdings ist es auch durchaus valide etwas was „vor der Tür steht“ abzuwarten sofern man das kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn

chris25

Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
4.453
Der mini hatte nach 2012 den ersten nennenswerten Nachfolger 2018 bekommen.
Ja, aber diese Phase ist hoffentlich vorbei - Apple hat seit letztem Jahr, zumindest bei den Laptops, immer zeitnah neue Prozessoren von Intel verbaut und per Speedbump Produktpflege betrieben. Das könnte auch für den Mini gelten.
Ein Speedbump ist natürlich kein besonders großer Grund zu warten. Ich bin nicht auf dem Laufenden, was Intel gerade für diese Kategorie in der Planung hat.
 

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.703
Ja, aber diese Phase ist hoffentlich vorbei - Apple hat seit letzten Jahr, zumindest bei den Laptops, immer zeitnah neue Prozessoren von Intel verbaut und per Speedbump Produktpflege betrieben.
Das sind auch die meist verkauften Macs. Da ist die Produktpflege und Weiterentwicklung am besten.
 

chris25

Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
4.453
Das sind auch die meist verkauften Macs. Da ist die Produktpflege und Weiterentwicklung am besten.
Ja, aber auch da war vorher die Update-Politik schleppend, das hat sich geändert, und es besteht die Hoffnung, dass das auch bei den Desktops der Fall sein wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.703
Ja, aber auch da war vorher die Update-Politik schleppend, das hat sich geändert, und es besteht die Hoffnung, dass das auch bei den Desktops der Fall sein wird.
Ich glaube MBPs wurden jährlich mindestens 1x neu bedient. Dann kommen wohl die iMacs und zum Schluss Mac mini und MacPro.

Hoffen wird das Beste.
 

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.838
Also bei den Laptops wars nie schleppend ... MacMini und MacPro waren echte Stiefkinder. Der iMac - Naja ... ab und an bekommt der halt mal nen neueren Prozessor, aber auch da hat sich doch seit 6 Jahren(!) das Desgin nicht mehr geändert. Immer noch die lahme Kühlung und immer noch HDDs :sick:

Persönlich würd ich den Mini jetzt kaufen wenn ich einen brauch/will, warten lohnt da echt nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn

Chaostheorie

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
2.213
wie groß ist die Wahrscheinlichkeit das Apple noch im diesen Jahr eine neue Version des Mini vorstellt?
Ich würde sagen, gegen Null. Und auch ob 2020 ein neuer Mini kommt, ist fraglich. Das letzte Mal hat es vier Jahre gedauert, bis ein neues Modell kam (2012 > 2014 > 2018).
 

vidman2019

unregistriert
Mitglied seit
10.01.2019
Beiträge
1.720
Jo, der 2014 kam nur deswegen so schnell weil sie mit dem 2012/i7 einen "Fehler" gemacht hatten. Der 2012/i7 reicht mir heute immer noch für viele Dinge.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chaostheorie, lefpik und electricdawn

lefpik

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.894
Der 2012/i7 reicht mir heute immer noch für viele Dinge.
Mein Einziger Rechner zu Hause. Mit 16 MB RAM und zwei SSds, reicht er mir für meine Zwecke mehr als aus!
Hab letztens noch eine 500er SSD gegen eine 2TB ausgetauscht. :):D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chaostheorie und dg2rbf

mcguggi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.12.2009
Beiträge
196
hallo ich habe einen i7 - 8GB RAM bestellt - die 32GB Ram kaufe ich mir so dazu.
unser Azubi kann mit Teil und dem Eizo sicherlich gut arbeiten.
Danke Euch !
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn