MacMice The Mouse BT Stand 23.05.05

  1. stessi

    stessi Thread Starter

    Hallo liebe Leute!

    Ja ich habe mich der Forumssuche betätigt und viele Beiträge zum Thema MacMice The Mouse BT vorgefunden und aufmerksam gelesen. Nun ist es aber so, dass all die Beiträge welche man hier im Forum wie auf www.google.at findet vom Datum her doch recht weit zurückliegen.
    Ich habe deshalb mal die Leute von DVForge (Hersteller dieser Bluetooth Mouse) angeschrieben und zu all den Problemen die ich finden konnte befragt.
    Als Antwort bekam ich, dass alle Probleme behoben seien und dass so und so viele Stück schon verkauft worden sind und die Aufallrate kleiner 0.3% sei und und und ...
    Weiters hat man mir geschrieben, dass die Firma DVForge ein 30tägiges begründungsloses Geldzurück Recht haben.

    Wollt deshalb mal fragen ob jemand von euch, ein neueres Modell der besagten Maus hat und mal was dazu sagen könnte.

    lg, stessi
     
    stessi, 23.05.2005
  2. stessi

    stessi Thread Starter

    ich hab die Antwort jetzt nochmal rausgesucht.

    Hier das was mir DVForge geschrieben hat.

    lg, stessi
     
    stessi, 23.05.2005
  3. jgerlach

    jgerlachMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe meine jetzt seit 4 Tagen und will sie schnellsten wieder loswerden. Einfach zu ungenau und die Tasten gehen einfach zu schwer. Werde wohl zu einer Logitech BT Maus wechseln. Nicht schön aber um ein vielfaches besseres arbeiten.
    gruß
    jens
     
    jgerlach, 23.05.2005
  4. stessi

    stessi Thread Starter

    Hab recht vielen Dank für die prompte Antwort.
    Also hat sich in Wirklichkeit nichts getan bei der Firma.
    Echte Schweinehunde.

    Dann wird's bei mir wohl doch die Kensington Pocket Bluetooth Mouse.

    lg, stessi
     
    stessi, 23.05.2005
  5. kings

    kingsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Schade, hatte schon Hoffnungen. Suche nämlich immernoch eine Mouse für mein PB, aber ich werde einfach nicht fündig.

    Vorraussetzungen:
    -BT
    -2 Tasten + Rad
    -optisch möglichst ansprechend (optimal: Apple BT Mouse; die MacMice war da schon ne gute Alternative)

    Jemand Tipps?
     
    kings, 25.05.2005
  6. kings

    kingsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    *push*

    Brauche so langsam dringend ne Maus. Anforderungen siehe oben. Da muss es doch irgendwas geben???
     
    kings, 31.05.2005
  7. SaC

    SaCMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Hm, vielleicht Apple Mouse + Griffin PowerMate :D
     
  8. Tom77

    Tom77MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    ich hab die Logitech MX900 und kann die nur empfehlen - passt auch farblich zum PB
     
    Tom77, 31.05.2005
  9. kings

    kingsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Wie sieht das denn aus mit BT Mäusen? Funktionieren die einfach so mit meinem PB oder muss man immer einen "Empfänger" in den usb port stecken?
    Die Logitech Mouse hat doch auch sowas, oder? Wie sieht es mit der MS Explorer Bluetooth aus? Läuft die auch aufm Mac?
     
    kings, 31.05.2005
  10. sack

    sackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    33
    Die BT-Mäuse, die ich getestet habe, laufen im Prinzip problemlos mit dem integrierten BT, trotzdem würde ich für's PB eine Logitech V500 nehmen, mein sehr abgekürztes Fazit:

    1. McMice: miese Verarbeitung, miese Verbindungsqualität
    2. Microsoft I.M.E.BT V2.0: läuft nicht unter <10.3.7 (?)
    2. Logitech MX900: Verarbeitung i.O., klobig, extremer Gummibandeffekt
    3. Logitech MX900 Umtausch: Gummibandeffekt etwas geringer, trotzdem zu unpräzise auf allen Rechnern (G5, PB, 2xPC), auf denen ich sie ausprobiert habe
    4. Logitech MX1000 Umtausch gg. MX900: Präzise, Zeiger hüpft zuweilen plötzlich 100 Pixel hoch, werde ich wohl nochmal umtauschen...
    5. Logitech V500: Haptik gewöhnungsbedürftig und nicht so komfortabel wie eine MX900 o.ä.. Funktion: 100% Perfekt in allen Entfernungen, auf allen Untergründen
    6. MS I.M.E.BT 2.0 (wieder rausgekramt, läuft spätestens seit 10.4): Ansprechverhalten besser als MX900, Note befriedigend, Schwäche auf schwarzen Untergründen.
    Allgemein, derzeit läßt sich die Mausbeschleunigung nur bei USB-Mäusen deaktivieren (USBOverdrive) für mich allein ein hinreichendes Killerkriterium für BT-Mäuse.

    Sack
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacMice The Mouse
  1. Dom!
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    735
    kingoftf
    07.09.2006
  2. pcuser

    macmice-maus

    pcuser, 08.01.2005, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    487
  3. wonder
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.603
    arne1900
    06.01.2005
  4. Coati

    MacMice

    Coati, 10.07.2004, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    2.123
  5. macimtopf

    MacMice The Mouse

    macimtopf, 06.03.2004, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    485
    Dr. Snuggles
    06.03.2004