macdrive

M

maksimilian

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.05.2008
Beiträge
94
Punkte Reaktionen
0
Hallo Ihr,

hat jemand Erfahrung mit dem Zugriff auf HFS+ unter MS Windows ? Funktioniert das sicher ?

maksimilian
 
Isegrim242

Isegrim242

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
3.428
Punkte Reaktionen
409
Unter XP war bei mir alles wunderbar. Als ich aber unter Vista 64 versucht hab MacDrive
zu installieren, war es zuerst ein echter Krampf und am Ende passierte gar nichts. Das
Programm war installiert (die Trial) die Einstellungen konnte man vornehmen, es hat sich
aber nichts weiter getan...kein einziges lesbares Mac Volume wurde erkannt.
 
..:: Psy ::..

..:: Psy ::..

Mitglied
Dabei seit
24.12.2005
Beiträge
557
Punkte Reaktionen
40
unter xp keine probleme unter vista ultimate mit version 7.2.2 auch keine probleme
 
Isegrim242

Isegrim242

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
3.428
Punkte Reaktionen
409
Hast Du es unter der 32- oder der 64-Bit Version von Vista in Betrieb?
 
..:: Psy ::..

..:: Psy ::..

Mitglied
Dabei seit
24.12.2005
Beiträge
557
Punkte Reaktionen
40
64bit, 32 ging auch, hatte ich früher mal
 
C

c.-brushis

Mitglied
Dabei seit
02.07.2006
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
4
Hallo, da der Thread noch recht aktuell ist schreibe ich einfach mal hier rein.

Seit ich Windows Vista (32-Bit) habe habe ich einige Probleme mit Macdrive bzw. dem Zugriff auf meine Mac-Partition undter Windows:

Ich kann Filme und Musik nicht normal von der Mac-Partition abspielen. Es stockt unerträglich oder hält an und VLC meldet:

Einlesen der Datei fehlgeschlagen:
VLC konnte die Datei nicht lesen.

Das merkwürdige ist, das ein ca. 450 MB großer Film in weniger als 5 Sekunden auf die NTFS-Win-Partition kopiert werden kann aber eben nicht "live" von der Mac-Partition geguckt werden kann.

Unter Windows XP ging alles ganz normal.

Vielleicht weiß jemand woran das liegen kann.

MfG

C.-B
 
..:: Psy ::..

..:: Psy ::..

Mitglied
Dabei seit
24.12.2005
Beiträge
557
Punkte Reaktionen
40
haste schon eine neuinstallation von MacDrive versucht? Und verwendest du auch die aktuellste version?

PS:
Wer nimmt denn schon auch freiwillig vista ;) und dann auch noch 32bit...
ich hab schon alles durchprobiert, vista 32 war zu lahm, vista 64 war gut und flott, aber nicht unter vmware oder parallels -> XP ist die beste lösung
 
Oben