Benutzerdefinierte Suche

MacBookPro wacht nicht auf

  1. kristian2b

    kristian2b Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Hallo liebe MUs. Leider muß ich euch mal um Hilfe bitten. Ich habe des öfteren das Problem das mein MBP nicht aus seinem Schlaf erwacht. Er bleibt dann einfach schwarz. Auch ergeht es mir ab und an wie max23 (http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=214749). Leider ging der Thread nicht weiter. Bei mir tritt das Problem auf wenn ich meine Logitech Funkmaus mit USB Adapter entferne. Schau ich nach Systemneustart in die Konsole, steht dort
    "Mac OS X Version 10.4.8 (Build 8L2127)
    2006-11-14 02:31:31 +0100
    2006-11-14 02:31:33.636 HPEventHandler[207]: DebugAssert: Third Party Client: (NULL != m_lock && 0 == errno) Can't create semaphore lock[/Volumes/Development/HP/Mac-Sirani/mac-software/components/HPEventHandler/Sources/Core/HPTMNotificationManager.cpp:62]
    2006-11-14 02:31:35.660 SystemUIServer[196] lang is:de
    Looking for devices matching vendor ID=1193 and product ID=8718"
    Ich kann damit nichts anfangen. MBP 2,16 mit einer 1GB Ram erweiterung, nachträglich eingebaut. Volumen & Zugriffsrechte repariert, PRAM geresettet und Hardwaretest gemacht. Keine Fehler und keine Besserung eingetreten. So viele Infos, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen.
     
    kristian2b, 14.11.2006
  2. kristian2b

    kristian2b Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Hey Zusammen, ist hier keiner der sich mit dem Problem auskennt und mir helfen kann. Schon vor drei Monaten als ich mein MBP erhalten habe und das erst mal angeschaltet habe (erweiterter Ram eingesteckt) begrüßte es mich mit grauen Bildschirm und Ordnersymbol. Findet er seine Booteinheit nicht!
     
    kristian2b, 14.11.2006
  3. firewater

    firewaterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht habe ich das selbe problem!
    manchmal klappe ich es zu und die "schlaf"-led schaltet sich ein.
    wenn ichs aufklappe geht sie aus, aber der bildschirm bleibt schwarz.nichts tut sich!
    wenn ich zuklappe geht die led wieder an.das kann ich ewig machen.
    hab einmal gewartet bis der akku leer war und dann angesteckt ging wieder.gestern war er gerade voll geworden und das prob trat auf. da hab ich in meiner not, das macbook unbebingt verwenden zu müssen, einfach den akku raus und wieder rein. funkt auch, aber das kann doch nicht gut sein bzw. möchte ich das immer so machen!
     
    firewater, 14.11.2006
Die Seite wird geladen...